wie neue Ordner in gleichem Fenster öffnen

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
BeCu
Beiträge: 3
Registriert: 23. Aug 2006 12:51

wie neue Ordner in gleichem Fenster öffnen

Beitrag von BeCu » 23. Aug 2006 13:23

Wie kann man die Einstellungen von Windows wiederherstellen, nachdem DOpus uninstalliert worden ist?

Ich habe DOpus uninstalliert, aber jetzt gibt es einige Einstellungen in Dateityp, die ich nicht korrekt wiederherstellen kann.

wie z.B.: Öffnen eine Ordner immer in neuem Fenster.
Ich habe schon "Neue Ordner in gleichem Fenster öffnen" auf "Ordner Einstellung" gewählt. Leider geht es nicht. blöd :cry:
Braucht man etwas in Register verändern? und wie?

Danke
Zuletzt geändert von BeCu am 23. Aug 2006 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 23. Aug 2006 14:23

auch hier die frage
welche version war auf was für einen betriebsystem installiert?

dopus verändert diese einstellung nicht, er übernimmt nur die optionen, falls in den voreinstellung markiert, da es eine funktion von windows ist.

wenn das wiederherstellen (in xp der button unten rechts im fenster allgemein und ansicht) über die ordneroptonen nicht funktioniert,
arbeitet windows möglicherweise fehlerhaft!

BeCu
Beiträge: 3
Registriert: 23. Aug 2006 12:51

Beitrag von BeCu » 23. Aug 2006 17:00

Danke für Ihre Antwort!

DOpus v8.2.2.3 auf XP sp2

Leider übernahm ich früher "replace explorer for all system folders" bei DOpus.

Vorm Installieren ging es problemlos auf XP. Öffnen Ordner nur in gleichem Fenster. Nach Installieren bin ich nicht sicher, ob damals in neue Fenster öffnete. Dann beendete ich Dopus und uninstallierte. Danach konnte man nicht Mein Computer od. Ordner öffnen, da Pfad zum Öffnen nicht richtig war, aber durch Explorer darf man öffnen. Deshalb fügte ich einen neuen Befehl/Aktion("open") in "Folders" und Drive" bei "Folders Options > Files Types" hinzu. Jetzt kann ich die Ordner und Dateiträger öffnen, aber immer in neues Fenster.

Deep Thought
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jan 2005 09:52

Beitrag von Deep Thought » 23. Aug 2006 18:06

Hallo

Gerade habe ich von DOpus 8.2.2.3 auf DOpus 8.2.2.4 aktualisiert.
Nach dem Neustart des Betriebssystems (WinXP Pro) hat DOpus bei mir dieses Verhalten (nicht der Windows Explorer).
D.h. wenn ich in DOpus auf einen Ordner doppelt klicke, dann wird ein neues DOpus-Fenster geöffnet.

Ich konnte dieses blöde Verhalten von DOpus beseitigen indem ich das deutsche Sprachpaket einzeln noch mal installiert habe.

Beim letzten Update (von DOpus 8.2.irgendwas auf 8.2.2.3) war das schon genau so wie ober beschrieben.

Mich würde auch interessieren was DOpus da in der Registry scheinbar ändert.

Ciao,
Deep Thought

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 23. Aug 2006 19:58

@BeCu

XP in english?

die ordneroption für windows ist steuerbar für einzelne verzeichnisse oder ganze partionen,
wie auch dopus verschiedene verzeichnissinhalte auf der gleichen partion anderes anzeigen kann.

wurde dies markiert?
(das erste)
Bild

und wurde "für alle übernehmen" benutzt,

nachdem diese einstellungen gesetzt wurde?
Bild

BeCu
Beiträge: 3
Registriert: 23. Aug 2006 12:51

Beitrag von BeCu » 25. Aug 2006 23:48

Ja, danke!

Ich habe schon das Problem gelöst. Das Problem lag darin, dass ich die "Folders Options -> Files Types" ( ja, mein xp in Englisch ;) ) änderte. Damit wurde die XP Registry geänderte.

Erstens löscht man die neu hinzugefügte Befehlen.
Aber kommt das Problem, dass die Reihenfolge von Ordner-Öffnen auf Menu von rechtem Klicken geändert wird.
z.B.: 1.Explorer. 2. Search, Open....
richtig : 1. Open, 2. Explore, 3. Search....

Dann muss man die Registry noch mal ändern.
HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell, die Daten von "default" soll "none" sein, statt leer.
und
HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell, "default" soll nicht "none", sodern leer. Sonst "Explore" wäre vorne.

:)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste