Drag&Drop geht garnicht mehr

Aktuelle Version: 12.6 (09.06.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
SirTom
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2006 12:52

Drag&Drop geht garnicht mehr

Beitrag von SirTom » 16. Mai 2006 12:59

Hallo,

auf meinem Computer kann ich jetzt nichts mehr per Drag&Drop verschieben. Nicht mal die Dateien auf dem Desktop lassen sich mit gedrückter Taste verschieben.
Wo ist hier was verstellt worden? Oder an welcher Stelle kann ich das einstellen.

Ich habe die Vers. 8.2.2.1 installiert. Windows ist aktuell.

Danke
SirTom

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 16. Mai 2006 15:48

dopus greift nicht auf die exploreroberfläche zu! und verstellt da auch nichts.
wenn auf dem desktop nichts mehr funktioniert,
könnte das eher am dem letzten windowspatchday (april = haufen beschwerden darüber) liegen
oder man hat sich was eingefangen?

trat das direckt nach der install von dopus auf?

mehr infos:
xp home / pro
(über automatisch oder selbst in aktuellen stand versetzt)
Dopus ansi / unciode

SirTom
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2006 12:52

Beitrag von SirTom » 17. Mai 2006 00:44

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

-XP Pro und automatisch
-außerdem G-Data Antivieren und Firewall und PestPatrol
-Dopus uni deutsch

ich habe auch Dopus regelmäßig mit Updates versorgt und kann nicht sagen nach welchen Update das Problem aufgetreten ist.

Gibt es denn in XP eine Möglichkeit das an oder auszuschalten?
Und wenn wo? Scheinbar muss es ja eine Stelle geben denn es ging ja mal.

Gruß
SirTom

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 17. Mai 2006 10:11

hm, da dopus über eine längere zeit einwandfrei lief,
sollte das doch an was anderem liegen!

wurde der windows explorer als standart ersetzt
oder läuft dopus paralell?

G data (hat einige probleme seit april ms patchday!)
und pestpatrol (hat vielleicht zuviel gelöscht!) auf aktuellen stand.

benutzt du nero7 (bzw. mal benutzt)
oder wurde das system mit einem regcleaner programm gereinigt?

da treten, solche von dir beschriebenen Probleme auf.

Deep Thought
Beiträge: 4
Registriert: 22. Jan 2005 09:52

Beitrag von Deep Thought » 17. Mai 2006 10:19

Hallo

Ich hatte auch mal Probleme mit Drag & Drop (bei mir zwischen Outlook und DOpus).
Das Problem war beseitigt nachdem ich viele DLLs im System neu registriert habe.

siehe: http://www.haage-partner.de/php/forum/v ... .php?t=872

SirTom
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2006 12:52

Beitrag von SirTom » 17. Mai 2006 12:08

Hallo,

windows explorer ist ersetzt, d.h. ich arbeite nur mit Dopus

bevor PestPatrol löscht oder isoliert sehe ich es mir an, es hält sich automatisch auf aktuellen Stand

kein Nero

falls doch irgendein Programm was beseitigt hat - wie und an welcher Stelle bekomme ich Drag&Drop wieder?

sorry, falls das hier in dem Forum zu weit führt gebt mir bitte einen Tipp für ein anderes Forum

Danke
SirTom

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 17. Mai 2006 13:27

schaue unter
Desktop (rechte maustaste)
"Eigenschaften" -> Reiter "Darstellung" -> Button "Effekte"
nach, ob dies hier markiert ist.
Fensterinhalt beim Ziehen anzeigen


kontrolliere die Datei
win32k.sys (vielleicht defeckt)
ob diese 2x (unterschiedliche verzeichnisse)
mit datum 06.10.2005 (1,75MB) vorhanden ist.


regeintrag defeckt
von mir laden und ausführen (doppelklick)
http://home.arcor.de/megabig/dragdrop.zip

SirTom
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2006 12:52

Beitrag von SirTom » 18. Mai 2006 03:02

Hallo,

HERZLICHEN DANK !!!!!!!!

endlich jemand der Ahnung hat.

die win32k.sys ist in System und im Servicepack mit dem angegebenen Datum vorhanden

ich habe Deine ZIP benutzt und alles ist wieder gut

also nochmals meinen Dank für die schnelle Hilfe!
ich werd wohl doch mal öfters im Forum vorbeischaun

Gruß
SirTom

PS: Hätte gleich noch eine kleine Sache die hier warscheinlich nicht hingehöhrt. Nach dem Start erscheint die nette Sprechblase:
Geräte und Anwendungen wurden deaktiviert: Der Treiber "Direkt CD" versetzt Windows.....
Ich habe Roxio deinstalliert (über Windows/Software), daher stammt dieser Treiber aber die Meldung ist noch da.
WO kann mann Treiber noch deinstallieren. Im Gerätemanager ist auch nichts davon drin.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 18. Mai 2006 12:21

früher waren da 2 einträge (Woc+Direcktcd) in software!,
beide deinstalliert?

wird vielleicht noch im automatischen start stehen

start -> ausführen
gebe
msconfig
ein und schaue ob im reiter "systemstart"
noch was von roxio drinsteht = demarkieren

SirTom
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2006 12:52

Beitrag von SirTom » 22. Mai 2006 18:58

Hallo,
Danke für Deine erneute Hilfe.
Aber das wars noch nicht. Die Punkte hatte ich bereits alle durchgesehen.

Wer erzeugt diese Quickinfo's oder stehen sie irgendwo drin wenn einmal erzeugt? Ich will sie aber nicht ganz abstellen. Manchmal sind sie auch nützlich.

Vielleicht steht die Info da noch drin und wird immer wieder mit aufgerufen.

Gruß
SirTom

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2818
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 23. Mai 2006 15:12

rechter mausklick auf die taskbar -> eigenschaften

unten bei inaktive symbole ausblenden (muss gemarkert sein)
auf den button " Anpassen"

dort kann unter verhalten (draufklicken) die auswahl getroffen werden.

SirTom
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2006 12:52

Beitrag von SirTom » 7. Jun 2006 12:02

Hallo,

sorry, ich war kurz im Urlaub.

Im "Infobereich anpassen" war ich noch nie drin.
Aber wenn ich das richtig verstehe wird hier nur Ein- und Ausgeblendet. Die Meldung selbst steht noch in einer Datenbank oder wird nach wievor erzeugt?
Unter "Vorherige Elemente" stehen noch Info's von Programmen die ich schon gelöscht habe.

Trotzdem herzlichen Dank und Gruß

SirTom

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: josinoro und 5 Gäste