DVD-RW Laufwerk s nicht mehr verfügbar!!

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
svenider5
Beiträge: 10
Registriert: 2. Mai 2006 21:15

DVD-RW Laufwerk s nicht mehr verfügbar!!

Beitrag von svenider5 » 2. Mai 2006 21:45

Hi

als ich noch meinen Windows Explorer hatte, konnte ich mein DVD-RW Laufwerk logischer Weise wie einen Ordner öffnen. Seit ich Opus draufhabe ist dies nicht mehr der Fall. Ich bekomme "kein Datenträger......" angezeigt! Wie kann ich das ändern? Danke im Voraus!

Opus 8.2.2.0
WinXP Pro Sp2

Benutzeravatar
Rockford
Beiträge: 75
Registriert: 24. Nov 2004 08:39

Beitrag von Rockford » 2. Mai 2006 22:10

Hallo svenider5,

was benutzt Du denn dafür, für eine Packetwriting Software? Bei mir klappts mit DOpus + InCD.

Gruss...
Rockford

svenider5
Beiträge: 10
Registriert: 2. Mai 2006 21:15

Beitrag von svenider5 » 2. Mai 2006 22:13

Ich habe nero 7 Premium drauf. Ich glaub da ist aber INCD 4 nicht standard mit drin!?!?! Was kann ich da tun?

Benutzeravatar
Rockford
Beiträge: 75
Registriert: 24. Nov 2004 08:39

Beitrag von Rockford » 2. Mai 2006 22:18

Hallo,

ich habe noch Nero6, habe aber eben mal bei Ahead geschaut, bei Nero7 Premium ist InCD dabei. Du musst es evtll. nur zusätzlich installieren. Bei der Installation müsste sich das auswählen lassen.

Gruss...
Rockford

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2827
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro

Beitrag von Nobmen » 3. Mai 2006 12:00

Windows explorer = RW lesbar, mit dopus nicht?
da Nero 7 immer noch sehr fehlerverseucht ist,
könnte sich die aktuelle version mit opus nicht vertragen.
(dateiüberschreibungen von system)

nero 6 läuft jedenfalls einwandfrei.

könnte auch am letzen patchday von microsoft liegen,
da ein hinweiss im forum des hersteller solche probleme beschreibt.

an incd liegt es nicht, da version (nero6+7) die gleiche version ist = läuft, bzw. wird nicht gebraucht.

svenider5
Beiträge: 10
Registriert: 2. Mai 2006 21:15

Beitrag von svenider5 » 4. Mai 2006 20:06

Erstmal danke für eure schnellen Antworten.

Ich denke das Problem ist gelöst. Wenn ich einen Rohling einlege, dann ist das "ansprechen" , bzw. öffnen des Laufwerks (Brenner) möglich! Was will man mehr?

DANKE :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste