Problem beim Verlust von Netzlaufwerken>kein Abbruch mögl

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Joe

Problem beim Verlust von Netzlaufwerken>kein Abbruch mögl

Beitrag von Joe » 13. Apr 2004 16:45

:cry: Problem:
Gehen ein oder mehrere Netzlaufwerke verloren (Server ist weg, LAN-Kabel ist defekt, usw.) kann man dopus nicht davon abhalten ununterbrochen danach zu suchen. Der Abbruch Knopf funktioniert nicht! Auch die Anwahl eines noch vorhanden Laufwerks führt zu keiner Änderung in dem Fenster in dem das verlorene Laufwerk weiterhin gesucht wird. Hierbei wird nur eine neue dopus Instanz geöffnet.

Dies ist sehr ärgerlich! Besonders da dopus sich die zuletzt gewählten Laufwerke merkt und wieder zu suchen anfängt wenn man es neu öffnet.

Idee / Erfahrungen ähnlicher Art?

Viele Grüße

Joe

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 13. Apr 2004 23:44

DOpus stellt nach ein paar Sekunden fest, dass das Laufwerk nicht mehr vorhanden ist und es erscheint ein entsprechender Hinweisdialog. Danach hört die Suche sofort auf.

Joe

Problem beim Verlust von Netzlaufwerken>kein Abbruch mögl

Beitrag von Joe » 14. Apr 2004 17:10

hmmm....kann dieses Verhalten nicht nachvollziehen. Weder bei freigegeben Verzeichnissen auf anderen Rechnern noch auf Netzlaufwerken auf Novell Basis. Werde versuchen das Problem genauer einzukreisen und bei nächster Gelegenheit zu schildern.

mfg

Joe

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 27. Mai 2004 14:10

Ist das Problem nochmals aufgetreten und haben Sie es weiter eingrenzen können. Vielleich hilft auch die neue Version 6.2.5.13, die einige kleinere Bugfixes bietet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste