AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus verschieben

Aktuelle Version: 12.7 (23.11.2017)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
DietmarF
Beiträge: 29
Registriert: 28. Apr 2014 14:26
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64bit
Produkt: 10.5.7 64bit
Version DOpus: Pro

AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus verschieben

Beitrag von DietmarF » 16. Jul 2014 19:22

Gibt es eine Möglichkeit, den Pfad <..AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus> auf eine andere Partition zu verlegen?

Was ich nicht möchte, ist, den gesamten Ordner <..AppData\Roaming> zu verschieben. Sondern eben nur das Verzeichnis von DOpus.

Der Grund ist ganz einfach der, daß sich bei DOpus eine Menge einstellen läßt und alles in eben diesem Pfad landet. Bei OpenOffice und Thunderbird kann man das z.B. auch machen. Ich habe nämlich gerne alle selbst erstellten Scripte, Vorlagen etc. auf einer separaten Partition.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus verschieben

Beitrag von Kundal » 16. Jul 2014 20:29

Der Konfigurationsordner kann nicht wie bei Thunderbird an einen anderen Ort verschoben werden. Du kannst aber den Ordner an einen anderen Ort kopieren, den Originalordner löschen und stattdessen eine Junction-Verknüpfung zur Kopie unter ...AppData\Roaming erstellen. Das Problem dabei wäre, dass du bei laufendem DOpus den Originalordner nicht löschen kannst. Du musst also etwas tricksen:
1) Den Ordner GPSoftware an den neuen Ort kopieren.
2) Eine Junction zum neu erstellten Ordner unter ...AppData\Roaming erstellen. Gehe dazu in die Dualansicht, in der du links den Ordner ...AppData\Roaming anzeigst und rechts den Ordner in dem du die Kopie erstellt hast. Markiere dort den neuen Ordner. Jetzt gibst du auf der Tastatur das Zeichen > ein, um die Befehlseingabe zu öffnen. Dort gibst du den Befehl Copy MAKELINK=junction ein. Dadurch wird eine Junction unter ...AppData\Roaming erstellt. Da der Ordner GPSoftware dort bereits existiert, erhält die Junction zunächst den Namen GPSoftware (1).
3) Beende DOpus vollständig (alle Lister schließen genügt nicht! Entweder über Datei=>Directory Opus beenden oder über das Tray-Symbol=>Directory Opus beenden)
4) Öffne den Windows-Explorer, navigiere nach ...AppData\Roaming und lösche den Originalordner GPSoftware. Anschließend kannst du die Junction von GPSoftware (1) umbenennen nach GPSoftware.
Jetzt kannst du DOpus wieder starten und alles sollte normal funktionieren.

DietmarF
Beiträge: 29
Registriert: 28. Apr 2014 14:26
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64bit
Produkt: 10.5.7 64bit
Version DOpus: Pro

Re: AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus verschieben

Beitrag von DietmarF » 19. Jul 2014 08:57

Ich habe es versucht und bin kläglich gescheitert.

Auf die von dir beschriebene Art ist gar nichts passiert. Beim ersten mal habe ich das > in der Zeile stehen gelassen, beim zweiten mal habe ich dieses vorher gelöscht, in beiden Fällen keinerlei Reaktion.

Dann habe ich alles über die Eingabeaufforderung ausprobiert. Der Befehl C:\Windows\system32>mklink /D "E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG)" "C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus" hatte die Meldung Eine Datei kann nicht erstellt werden, wenn sie bereits vorhanden ist zufolge.

Nach vielen Versuchen kam ich auf die Idee, alles unterhalb des Pfades C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware sowie alles unterhalb von E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG) zu löschen. Es hatte dieses Ergebnis:

C:\Windows\system32>mklink /J "E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG)" "C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus"
Verbindung erstellt für E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG) <<===>> C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus


Ich möchte, daß meine eigenen Konfigurationen nach einem eventuellen Systemchrash und dem damit nötigen Einspielen eines Sicherungsimages der Bootpartition nicht abhanden kommen. Aber so wie mir scheint, ist jetzt alles genau andersrum, oder? Ich muß aber auch zugeben, trotz stundenlangem Studieren verschiedenster Webseiten die Funktionalität von Junctions nicht verstanden zu haben. Wann welches der Argumente /D bzw. /J nötig ist erschließt sich mir nicht; gehört aber auch nicht hier ins Forum...

Gruß
Dietmar

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus verschieben

Beitrag von Kundal » 19. Jul 2014 12:12

Hier ein Schaltercode der bei mir funktioniert und das Ganze mit einem Klick erledigt. Der Schalter verlinkt den Ordner C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware nach E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG)\GPSoftware. Bevor du ihn anwendest stelle sicher, dass unter ...AppData/Roaming noch der Originalordner liegt und nach deinen Versuchen nicht bereits eine Junction für den Unterordner Directory Opus erstellt wurde. Wenn auf deinem System Links nicht am Symbol erkennbar sind, kannst du das überprüfen, indem du die Spalte Ziel einblendest. Wenn da ein Pfad steht ist es ein Link. Beim Originalordner steht da nichts.

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0"?>
<button backcol="none" display="both" textcol="none">
	<label>Konfiguration verschieben</label>
	<icon1>#newcommand</icon1>
	<function type="batch">
		<instruction>Copy "C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware" TO "E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG)" WHENEXISTS=replace</instruction>
		<instruction>Copy "E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG)\GPSoftware" TO "C:\Users\DBF\AppData\Roaming" MAKELINK=junction WHENEXISTS=rename </instruction>
		<instruction>rd "C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware" /s /q</instruction>
		<instruction>ren "C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware (1)" "GPSoftware"</instruction>
	</function>
</button>

DietmarF
Beiträge: 29
Registriert: 28. Apr 2014 14:26
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64bit
Produkt: 10.5.7 64bit
Version DOpus: Pro

Re: AppData\Roaming\GPSoftware\Directory Opus verschieben

Beitrag von DietmarF » 21. Jul 2014 12:35

Ein riesengroßes Dankeschön!

Ich habe alles so gemacht und anschließend ausgiebig getestet. Dabei habe ich herausgefunden, daß, wenn ich eine Sicherung der Boot-Partition ohne der Junction, also ein älteres Image einspiele, ich den von dir gebastelten Schalter etwas abändern muß damit die eigene Konfiguration auf E: nicht durch die alte aus dem Image überschrieben wird. Die Zeile

Code: Alles auswählen

<instruction>Copy "C:\Users\DBF\AppData\Roaming\GPSoftware" TO "E:\SW_KONFIGS\TOOLS\DATEIEN,VERZEICHNISSE\DOpus\(KONFIG)" WHENEXISTS=replace</instruction>
habe ich entfernt.

Gemerkt habe ich das, als ich DOpus mit deinem Schalter ausgestattet und nach meinen Bedürfnissen konfiguriert hatte. Als ich dann zu Testzwecken ein Image der Boot-Partition eingespielt hatte, DOpus wieder mit dem Schalter versehen und ausgeführt hatte, waren alle meine Einstellungen weg...

Vielen Dank nochmals.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlecTronic und 3 Gäste