Seite 1 von 1

Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 23. Mär 2011 18:45
von orchidee
Hallo,

es gibt Webs, die man mit anderen Editoren erstellt hat. Die sollen ja zusammen bleiben.
Wie bekommt man es hin, dass es als Projekt geführt wird?

Es ist doch bestimmt so, dass man dann nur eine Datei öffnen muss und alles andere ist dann da auch zu finden.

Wenn es kein Projekt ist muss man ja jede Datei einzeln öffnen, das ist sehr zeitaufwendig.

Wäre schön, wenn man das ändern könnte.

Danke
Orchidee

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 23. Mär 2011 20:35
von Support
Nein, die Projektverwaltung bei WeBuilder ist etwas einfacher. Alle Dateien eines Verzeichnisses werden einem Projekt zugeordnet. Dadurch kann man sehr einfach ältere Websites in ein Projekt übernehmen.

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 23. Mär 2011 21:30
von orchidee
Und wie geht das?
Bisher musste ich immer alles einzeln anklicken.

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 23. Mär 2011 22:05
von Support
Ich wüsste nicht, wie man mehrere Einzeldateien zu einem Projekt "zusammenklicken" kann?!?

Gehen Sie doch einmal auf die Projektverwaltung, dann erklärt sich das m.E. von selbst. Es steht aber auch in der Anleitung.

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 23. Mär 2011 22:53
von orchidee
Bisher habe ich jede Datei einzeln geöffnet, nacheinander.

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 24. Mär 2011 00:49
von Support
Ah, verstehe. Dann fassen Sie das doch zu Projekten zusammen. Das ist bei WeBuilder wirklich sehr einfach.

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 24. Mär 2011 08:35
von orchidee
Wie geht das genau?
Ordner habe ich angegeben, aber ich muss immer noch einzelne Dateien öffnen und er erzählt mir, dass es kein Projekt ist.

Habe es noch öfter probiert.
Mit einem Mal geht es.
Das ist einfacher.
Danke

Re: Einzelne Dateien zum Projekt erklären

Verfasst: 24. Mär 2011 09:26
von Support
Freut mich, dass es nun klappt.

Gerade beim "Umbenennen in Dateien" und beim Hochladen auf FTP ist das Projekt sehr praktisch.