Seite 1 von 1

Behandlung von Sonderzeichen bei Umwandlung zu XHTML

Verfasst: 1. Mär 2009 17:22
von brummele
Nach der Umwandlung einer vorhandenen HTML-Seite zu XHTML mittels Tidy sind die Sonderzeichen, speziell die Umlaute "zerschrottet". Die Zeichen sind im Quelltext in der Form ö, ä oder ü eingegeben und nicht als "benanntes Zeichen". Welche Einstellung muss ich vornehmen damit die Umlaute nach der Umwandlung richtig erscheinen?

System:
- Windows XP Professional - SP2
- WeBuilder 2008 9.3 (9.3.0.101) - Noch im Test -

Re: Behandlung von Sonderzeichen bei Umwandlung zu XHTML

Verfasst: 1. Mär 2009 20:46
von Support
Darauf weiss ich leider keine Antwort, da ich HTML Tidy bisher nur in der Standard-Einstellung verwendet habe.

Ich habe unsere Firmensite auch von HTML 4.01 auf XHTML umgestellt und verwende die Umlaute direkt ohne Codierung. Die Validatoren akzeptieren diese ohne Fehlermeldung oder Warnung und ich kenne bisher auch keinen Browser, der damit ein Problem hat. Ob es 100% konform ist, weiss ich allerdings nicht.

Ich werde mich hierzu informieren und es hier veröffentlichen, sobald ich etwas erfahren habe.