WsFTP hinter LS2003

Antworten
goose
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2004 16:34

WsFTP hinter LS2003

Beitrag von goose » 6. Apr 2004 16:42

Hallo,

ich habe LS2003 auf meinem Internet Server :

WinXP Prof
2xNetzwerkkarten
-192.168.0.1 255.255.255.0 ( DSL einwahl per DFÜ )
-192.168.1.1 255.255.255.0 ( Privates LAN )

Client :

WinXP Home
1xNetzwerk
-192.168.1.2 255.255.255.0 Gateway 192.168.1.1

Internet geht einwandfrei aber ich kann vom Client aus nicht WSFTP nutzen.
Ich komme nicht auf den Server.
Ausserdem geht noch Skype nicht. Ist so ein Voice over IP Programm welches entweder Port 80 TCP oder port 23367 UDP
für die Verbindung braucht.
Weiterhin soll auf dem Client Rechner ein Webserver zum laufen gebracht werden.

Irgendwie will es aber nicht.
Wie müsste ich das denn konfigurieren ?
Hab in der Anleitung dazu nichts wirklich passendes gefunden.

Ausserdem steht in dem Log File dies hier.

16:42:10 PROXY: 2988 192.168.1.2 Verbindung ist angekommen.
16:42:10 PROXY: 2988 Bad URL
16:42:10 PROXY: 2988 Blank URL
16:42:10 PROXY: 2988 Verbindung geschlossen.

Was bedeutet das ?

Vielen Dank
Matthias

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 7. Apr 2004 10:48

Als erstes sollten Sie testweise die Firewall auschalten. Dann sehen Sie, ob die Dienste von dort blockiert werden.

Den Webserver auf dem Client laufen zu lassen, sollte kein Problem darstellen, denn das hat erst einmal mit LAN SUITE nichts zu tun. Welchen Server Sie hier einsetzen wollen, haben Sie nicht geschrieben und auch die Details zu den Problemen fehlen. Daher ist es mir nicht möglich, eine bessere Antwort zu geben. Bitte lesen Sie auf jeden Fall zuerst die Dokumentation.

Für das Einrichten weiterer Software, müssen Sie LAN SUITE entsprechend konfigurieren, damit keine Ports doppelt verwendet werden. Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation der jeweiligen Programme. Eine gewisse Grundkenntnis von Servern sollte bei derartigen Aktionen vorhanden sein. Weitere Hilfe finden Sie auf unseren Supportseiten und auch im englischen Supportbereich des Herstellers.

goose
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2004 16:34

Beitrag von goose » 7. Apr 2004 10:57

Hallo,

also auf dem Client soll ein ganz normaler Webserver laufen, genauer Miniwebserver ( http://www.aidex.de/ ).
Der läuft auf Port 80 ( normalerweise.
Die anderen Programme sind Skype, schon erwähnt und WsFTP, das dürfte bekannt sein.

Die Firewall von winxp ist komplett ausgeschalten !

Matthias

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 7. Apr 2004 11:44

Mir ist das Problem mit dem Webserver auf dem Client nicht klar. Das hat doch nichts mit LS zu tun, da der Webserver ja lokal läuft.

Bezüglich Skype müssen Sie dessen Anleitung konsultieren.

Mit der Firewall meinte ich primär die Firewill der LAN SUITE.

goose
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2004 16:34

Beitrag von goose » 7. Apr 2004 17:08

Hallo,

also dann sagen sie mir doch mal bitte wie mein bekannter vom internet aus auf den Webserver imn meinem privaten Netz zugreifen soll ?

Auf dem DSL ( Einwahl ) PC kommt man, klar, aber von dort aus muss man ja dann ins private Netz und das muss dann über LS oder ein anderes Programm gemacht werden.

Ich hoffe Sie wissen jetzt was ich meine !

Matthias

le_Meilleur
Beiträge: 6
Registriert: 19. Mär 2004 19:39

Web-Server

Beitrag von le_Meilleur » 7. Apr 2004 20:28

Verzeih wenn ich mich einmische.

Zu klären wäre m.E. ob du eine Standleitung hast, will heißen eine variable oder eine statische IP. Denn wie soll dich sonst von außerhalb einer finden?

Der Rest läuft dann wahrscheinlich über DHCP, also wer darf auf das Netzwerk zugreifen.
Da kommen dann wohl so Sachen wie VPN zum Tragen.

Bzgl. DSL wäre noch interessant welches Du da hast.
Will heißen, bei, mir läuft das über eine Fritz-DSL-Karte, welche mich von Haus aus vor Zugriffen aus dem Web schützt, also keinen Eingang zulässt, außer ich gestatte dies explizit.
Wie ist das bei dir?

Du siehst ich als DAU hätte bereits Fragen über Fragen.
Und viele davon haben erst einmal nichts mit LS und seiner Konfiguration zu tun.

Vielleicht war eine Idee für dich dabei.

ciao K-l-M

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste