NAT - Proxy

Antworten
le_Meilleur
Beiträge: 6
Registriert: 19. Mär 2004 19:39

NAT - Proxy

Beitrag von le_Meilleur » 27. Mär 2004 17:03

Hallo,
funktioniert LAN Suite auch wenn sowohl die Proxy, als auch die NAT-Funktion aktiviert sind, oder muss ich mich für eine der beiden Funktionen entscheiden?

Wie bekomme ich den Error3 weg ? (irgendetwas mit dem NS-Server?)

Vielen Dank.

k-l-m

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 6. Apr 2004 11:17

Da Sie NAT ansprechen, arbeiten Sie sicherlich mit LS 2004. Diese Version ist gerade erst erschienen und wir haben noch keine größeren Erfahrungen damit. Wir sind gerade dabei die deutsche Version zu erstellen und können erst danach mit dem Support beginnen. In der Zwischenzeit können Sie auch den englischsprachigen Support des Herstellers nutzen:

http://support.software602.com/products/ls2004/

le_Meilleur
Beiträge: 6
Registriert: 19. Mär 2004 19:39

NAT, Error3

Beitrag von le_Meilleur » 7. Apr 2004 20:34

Hallo,
hat sich inzwischen erledigt.

Error3 war durch Proxy-Tab unterstes Häkchen "process DNS requests", welches aber wahrscheinlich nur ganz alte Progs brauchen wenn ich das Manual richtig verstanden habe.
Nach Entfernen des Häkchens war auch der Error3 Geschichte.

NAT klappt nun auch bei mir. Dürfte nicht meinen DSL-Adapter auswählen sondern musste den Dial-Up nehmen.
Hatte mich nur gesträubt, da bei mir gar kein DFÜ-Dial-Up installiert ist, wegen DSL.

Na ja, brauche die Theorie nicht unbedingt verstehen, wenn die Praxis dann klappt.

ciao K-l-M

P.S. an Admin:
Mit der Zeit wäre es sinnvoll entsprechend der Tabs Forumkapitel zu erstellen. (... doch dein Wille geschehe...)

rovalis

Was ist denn genau der Unterschie???

Beitrag von rovalis » 23. Jul 2004 10:29

Hallo zusammen,

kann mir vielleicht einer erklären, was genau der Unterschied zw Proxy und NAT ist? Ich habe bisher nur den Proxy laufen und das ganze ist ziemlich lahm. Hilft es, den NAT zu aktivieren? Muss ich dann den Proxy abschalten? Falls ich das nämlich mache, findet der Client keinen Kontakt mehr zum Internet nur über NAT.........

Bitte keine technische Antwort, sondern einfach was das alles soll!!!

Danke und viele Grüße
rovalis

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 23. Jul 2004 11:27

Kurz und einfach erklärt: Um gemeinsam das Internet nutzen zu können braucht man eine Technik, die die eine Adresse, unter der man im Internet ist, auf die verschiedenen Adressen der Benutzer umzusetzt. Dafür verwendet man entweder NAT oder Proxy. NAT ist einfacher zu installieren, Proxy dafür sicherer.

Wer sich nicht mit Proxy auskennt, der sollte daher besser NAT verwenden. Aus diesem Grund wurde dieses Feature auch in LS2004 eingebaut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast