Installation

Antworten
LSeydak

Installation

Beitrag von LSeydak » 10. Mär 2004 19:02

Am Ende der Installation bekomme ich die Meldung
" Kann auf SOCKSDLL.ini nicht schreiben". Dieses muß dann mit "OK" beantwortet werden. Zum Dank dafür bleibt der Rechner stehen und macht keinen Muks mehr.
Die Datei ist aber vorhanden!
Hat jemand einen Rat.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

SOCKSDLL

Beitrag von Support » 10. Mär 2004 19:10

Leider bin ich etwas ratlos, denn einen solchen Fall hatte ich noch nicht und ich kann mir auch keinen Grund dafür vorstellen. Hilfreich wären sicherlich weitere Angaben zum OS und System. Handelt es sich um eine Windows Server-Version?

FH

Beitrag von FH » 20. Mär 2004 17:37

Habe das gleiche Problem... :cry: ...Bei mir läuft Win 2000

le_Meilleur
Beiträge: 6
Registriert: 19. Mär 2004 19:39

SocksDLL.ini

Beitrag von le_Meilleur » 7. Apr 2004 20:41

Hi,

soweit ich das blicke, ist diese socksdll.ini die Abspeicherung der LS-Konfiguration.

Also mein Tipp, einfach in C:\_Temp kopieren (zum Sichern), die Originaldatei dann löschen und danach LS starten.

Wahrscheinlich wird dann eine neue erstellt.
Falls es dann klappt, diese wieder sichern, anschließend die alten Einstellungen dort reinkopieren und nochmal starten.

Dieu avec vous ! (Gott stehe euch bei ;) )

ciao K-l-M

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast