Verschiedene Tipps (LAN SUITE 2004)

Antworten
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Verschiedene Tipps (LAN SUITE 2004)

Beitrag von Support » 20. Jun 2005 12:37

Warum kann man auf andere Computer nicht mehr zugreifen?
Wenn man Lansuite starte sind die anderen Computer in der Netzwerkumgebung nicht mehr ansprechbar, nach Beenden von Lansuite sind sie wieder erreichbar. Woran liegt das?

Vermutlich wurde die Firewall aktiviert, aber im Recher ist nur eine Netzwerkkarte. Wenn Sie die Firewall abschalten, sollte es wieder funktionieren.

Die Firewall schützt das Netz vor Angriffen von außen, die internen Verbindungen laufen nicht über die Firewall. Zwar könnte man denken, dass es reicht, die interne (oder einzige) Netzwerkkarte als solche festzulegen, doch funktioniert das mit LS nicht.

Sie brauchen daher für die Firewall immer zwei Netzwerkkarten im Server. Die Karte für das interne Netzwerk wird in den Firewall-Einstellungen als sicher markiert und freigegeben.

Wenn Sie LS auf einem Server mit nur einer Netzwerkkarte betreiben, dann hängt dieser Rechner nur im internen Netzwerk und Sie können die Firewall nicht verwenden.


Muss man für die Antivirus-Edition ein anderes Programm installieren?
Wenn Sie auf die Antivirus-Edition updaten, dann geschieht dies eintragen des neuen Schlüssels, den Sie beim Kauf erworben haben. Allein der Schlüssel legt die Funktion von LAN SUITE fest. Daher können Sie schnell und einfach auf mehr Benutzer oder die Antivirus-Edition umsteigen, denn Sie müssen keine neue Software installieren.


Kann man mit LAN SUITE mehrere Domains verwalten?
Nein, mit LAN SUITE 2004 kann man nur eine Domain verwalten. Man kann jedoch Mails von verschiedenen Domains empfangen und auch gezielt verteilen (siehe Alias-Funktion).


Kein SMTP-Relay möglich! (We do not relay)
Die Mail, die Sie zu senden versuchen stimmt nicht mit Ihren Relay-Einstellungen überein. Die gewöhnlichste Ursache dafür ist, dass die Domäne der Mail-Adresse nicht der Standarddomäne entspricht und auch nicht bei den Benutzer-Aliasen im Register "Benutzer" enthalten ist.


DNS: Host nicht gefunden (Host not found)
Dies tritt auf, wenn Sie eine Mail an eine Domäne senden, die nicht existiert. Prüfen Sie die Mail-Adresse und versuchen Sie es erneut.


Kann MX-Einträge für Domäne nicht finden (Unable to locate MX records for domain)
Sie müssen für Ihre Internet-Verbindung in die Felder "DNS1" und "DNS2" unter "Erweiterte Sendeparameter" im Register "SMTP" bis zu 2 DNS-Server angeben. Wenn Sie die IP-Adressen der DNS-Server nicht wissen, kontaktieren Sie bitte Ihren Internetanbieter.


Seit Ihrem letzten Zugriff auf 602LAN SUITE-Webmail hat sich Ihre IP-Adresse geändert. Bitte melden Sie sich erneut an (Your IP address has changed from your last access to the 602LAN SUITE-Webmail. Please login again)
Dieser Fehler zeigt an, dass die von Ihrem Internetanbieter für Ihre Verbindung zugewiesene IP-Adresse geändert wurde. Dies passiert typischer bei großen Internetanbietern wie AOL, die anstatt direkten Verbindungen Proxyserver verwenden, um Webseiten zu holen. Sie müssen einen anderen Internetanbieter verwenden, um auf den Webmail-Dienst zuzugreifen.


Server-Zertifizierungsdatei nicht definiert (Server Certificate File is not defined)
Dies geschieht, wenn Sie SSL-Dienste aktiviert haben, aber auf dem Server kein SSL-Zertifikat erstellt haben. Erstellen Sie ein SSL-Zertifikat, um das Problem zu beheben (Register "SSL").


Kann SMTP-Server nicht initialisieren (Port bereits belegt?)
602LAN SUITE kann den SMTP-Port (Port 25) nicht öffnen. Dies kann durch ein anderes Programm verursacht werden, das den SMTP-Port verwendet, wie z.B.: Der SMTP-Dienst von Internet Information Services (IIS) oder Norton Anti-Virus sowie verschiedene Viren oder trojanischen Pferden mit eingebautem SMTP-Server (Sircam, Iloveyou, usw.).


Wo finde ich weitere Antworten auf meine Fragen?
Auf den englischen Seiten des Herstellers Software602 finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Hilfestellungen: http://support.software602.com/products/ls2004/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste