602LAN Suite 2004 - FAX Probleme

Antworten
Casaton
Beiträge: 1
Registriert: 21. Mär 2005 17:27
Version DOpus: Pro
Wohnort: CH-8572 Berg TG

602LAN Suite 2004 - FAX Probleme

Beitrag von Casaton » 21. Mär 2005 17:41

Wir haben 602LAN Suite 2004 in der aktuellsten version am laufen und nutzten bis jetzt nur die eMail Funktion. Wir haben nun vor, auch die FAX-Suite zu nutzen und haben auf einem Client (mit Admin Rechten) den SendFax Client installiert. Der Fax-Drucker Fax602 ist vorhanden und kann ausgewählt werden. Beim faxen aus Word wählen wir Drucken/Fax602 und im PopFenster: Senden durch: SMTP 602SEND FAX. Manuelle Eingaben wie auch Empfänger aus Liste auswählen funktioniert. In den Fax Versand Einstellungen wird der Server und auch MAPI Outlook erkannt. Beim klicken auf senden erhalten wir folgende Fehlermeldung: ERROR - Keine Adressen akzeptiert.

Wir sind allen hilfreichen Tips sehr dankbar.
Gruss Casaton AG / Administrator

lauviss

Beitrag von lauviss » 13. Apr 2005 21:07

Das gleiche Problem habe ich auch. Die gleiche Fehlermeldung und nichts geht.

Gibt es hierzu einen Tipp oder ähnliches?

XmaX

gleiches Prob

Beitrag von XmaX » 7. Jun 2005 15:22

Wir haben genau das selbe Problem. Würde mich über Hilfe freuen.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 10. Jun 2005 17:53

Ich habe diese Funktion nochmals getestet und konnte dabei keine Probleme feststellen. Wichtig ist aber, die neue Version der LAN SUITE zu verwenden, die am 10. Mai erschienen ist. Diese Version verschickt auch eine Bestätigung, wenn die Mail erfolgreich versendet wurde.

Ich kann mir daher nur vorstellen, dass der Absender kein entsprechendes Konto auf der LAN SUITE hat. Nur eingetragene Benutzer dürfen die Faxfunktion der LAN SUITE verwenden. Daher ist es notwendig, das die im 602SEND FAX-Client eingegebene Mailadresse einem Konto der LAN SUITE entspricht. Im Zweifelsfall einfach die komplette Adresse mit Domainnamen (name@comain.de) im Alias eintragen.

An diese Mailadresse wird dann auch die Versandbestätigung geschickt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste