Fax-Versand über Stapelverarbeitung

Antworten
Martin

Fax-Versand über Stapelverarbeitung

Beitrag von Martin » 8. Sep 2004 10:10

Hallo,

abgesehen davon, dass ich den Fax-Client nicht installieren kann, habe ich noch ein weiteres ungelöstes Problem:

Ich möchte einige Dokumente verschicken ohne mich dazu jedesmal durch einen Drucken-Dialog hangeln zu müssen. Desweiteren kann ich Drucken teils gar nicht verwenden, da einige Dokumente erst über einen Druckvorgang generiert werden. So ist das zum Beispiel bei PDF-Dateien.

Meine Vorstellung ist:

- Ich erzeuge die Dokumente als TIFF-Grafiken und lege diese in einem Netzwerk-Verzeichnis ab, auf das der Fax-Server lesenden Zugriff hat (Verzeichnis ist lokal auf dem Server).
- Der Dateiname beginnt mit der Telefonnummer des Faxanschlusses
- Der Faxserver schaut alle z.B. 15 Minuten nach, ob neue Faxe in der Queue (im Verzeichnis) sind und versendet diese.

Kann ich das mit dem integrierten Fax-Server umsetzen?

Martin

Beitrag von Martin » 8. Sep 2004 12:35

Da der Fax-Server SMTP-basiert arbeitet, wird sich mein Wunsch-Workflow wohl nicht umsetzen lassen - außer jemand kennt ein 3rd-party-Tool, dass ein Verzeichnis überwacht und alle darin abgelegten Dateien per Mail versendet. Dann bitte hier posten!

Verwunderlich finde ich auch, dass eine Firma, die sogar ein PDF-Konvertierungstool anbietet, in ihrer eigenen Fax-Software kein PDF unterstüzt. :(

Ich werde nun erstmal mit dem Fax-Versand über TIFF-Attachments per Mail arbeiten.

Martin

Beitrag von Martin » 10. Sep 2004 11:13

Martin hat geschrieben:... außer jemand kennt ein 3rd-party-Tool, dass ein Verzeichnis überwacht und alle darin abgelegten Dateien per Mail versendet. Dann bitte hier posten!
Bin heute fündig geworden: Es gibt ein kostenloses Programm, dass Verzeichnisse und Dateien überwachen kann und bei Veränderungen praktisch beliebige Aktionen auslösen kann, u.a. eben auch den Aufruf externer Programme.

Der LogMonitor stammt von einem russischen Entwickler, hat aber ein englisches Interface:

Bild

Das Programm kann hier runtergeladen werden: http://logmon.bitrix.ru/logmon/eng/

Es kann auch als NT-Service gestartet werden und lässt sich auch wunderbar dazu benutzen, andere Prozesse zu überwachen und ggf. neu zu starten. :D

Den noch fehlenden Command Line Mailer findet man über eine Google Suche - solche Tools gibt es wie Sand am Meer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste