Netzwerk-Kennwort bei jeder Outlook-Abfrage

Antworten
rovalis

Netzwerk-Kennwort bei jeder Outlook-Abfrage

Beitrag von rovalis » 10. Jul 2004 22:08

Hallo!

Bin neu hier. Habe seit gestern auf WinXP Prof. SP1 den Lan2004 in englisch laufen. Super Sache!! Tolle Software, echt!

Aber eines nervt mich noch: Jedesmal wenn Outlook XP die Mails von LS abrufen will, soll ich für den Benutzernamen ein Kennwort eingeben. Das wäre nicht schlimm, wenn man das EINMAL machen müßte, aber alle 10 Minuten (dann kontrolliert Outlook, obs was Neues gibt)??? Kann man das irgendwie abstellen? Outlook soll einfach abfragen ohne "Netzwerk-Kennwort"......

Danke an all schon im voraus

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 11. Jul 2004 14:13

Das hat mit Sicherheit nichts mit LAN SUITE zu tun, sondern mit Ihren XP-Servereinstellungen. Offensichtlich wird hier immer ein Kennwort für einen Zugriff verlangt und das Gültigkeitsintervall liegt im Minutenbereich. Es müsste genauso auftreten, wenn Sie auf ein Laufwerk auf diesem Server zugreifen etc.

rovalis

Nein!

Beitrag von rovalis » 12. Jul 2004 13:12

Das hat definitiv mit LS und Outlook zu tun. Auf die Netzwerkressourcen kann ich sogar ohne Kennwort zugreifen, weil bei mir an allens PCs die Nutzer gleich heissen und das gleiche Passwort haben.......... Das ist definitv eine Anfrage von LS, weil ich muss da genau das eingeben, was ich bei LS unter dem entsprechenden Benutzer eingegeben habe, sonst fragt er immer wieder bzw. bricht die Abfrage mit Fehlermeldung ab.

Das ist also kein WinXP-Problem, sondern ein Outlook - LS Problem!

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 12. Jul 2004 17:22

Hallo, habe den Fehler inzwischen selbst gefunden. LS läßt nicht zu, dass Outlook 3 E-Mail-Postfächer über nur einen bei LS angelegten Benutzer zuläßt. Alles läuft prächtig, wenn man für jede E-Mail-Adresse einen eigenen Benutzer anlegt.....
Ich poste diese Antwort von Ihnen, damit das Thema angeschlossen ist.

Zu sagen wäre noch, dass die "Benutzer" in LS an dieser Stelle besser als "Benutzerkonten" benannt wären, doch würde das der Funktion innerhalb von LS nicht ganz gerecht werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast