Seite 1 von 1

Faxweiterleitung an externe Emailadresse

Verfasst: 22. Feb 2007 20:18
von Brian
Hallo,

ich nutze LanSuite als Fax und eMailserver.

Für einen Nutzer der ein Fax erhält habe ich eine eMail-Weiterleitung eingerichtet.
Dh alle Mails und Faxe des Nutzers sollen an dessen Email weitergeleitet werden (T-Online Adresse).

Für den Mailempfang und Versand wird eine Freenet-Maildomain genutzt.

Bei eMail funktioniert das alles wunderbar. Nur nicht bei FAX.
Der SMTP-server (Freenet) meckert immer rum den Absender gibt es nicht. Klar +4912356789@fax ist mit Sicherheit kein gültiger Absender.

Ist es möglich Lansuite dazu zu überreden Fax als Anhang weiterzuleiten?
Oder gibt es andere Lösungen?

Gruß Brian

Verfasst: 22. Feb 2007 22:07
von Support
Die Weiterleitung kann man nur mit dem Webmail-Client einrichten.

Verfasst: 22. Feb 2007 22:16
von Brian
Das ist schon richtig und funktioniert auch. Allerdings nur bei eingehenden eMails.

Wenn ein Fax eintrudelt sendet dies Lansuite auch an das lokale Postfach. Es wird auch versucht die Fax-Email weiterzuleiten.
Da aber diese eMail als Absender +4912356789@fax hat wird diese email nicht von SMTP server akzeptiert und abgelehnt.

Kann man die Absenderadresse irgendwo einstellen ala fax@domaene.de? diese Mailadresse könnte man dann ja als gültige Absenderadresse eintragen.

Verfasst: 23. Feb 2007 13:20
von Support
LS akzeptiert zwar beim Versenden des Faxes an die LS die Form nummer@fax.fax, doch bei der Weiterleitung wüsste ich nicht, wo man es einstellen könnte. Andererseits weiss ich von einigen Kunden, dass die Weiterleitung genau so funktioniert.

Alternativ könnten Sie die Faxe in einem Postfach der LS abspeichern und dort abholen.

Verfasst: 23. Feb 2007 17:05
von Brian
Das Problem liegt auch nicht bei Lansuite sondern beim Freenet SMTP server.

Habe aber eine Lösung gefunden. Die Mails von extern abholen zu lassen ist nicht möglich, da der server nicht von aussen erreichbar sein soll. Sicherheit halt...

Jetzt nimmt das Fax nen kleinen Umweg.
Mit Outlook hole ich alle eMails die weitergeleitet werden solle ab. Da die Weiterleitung für normale eMails funktioniert sind nur noch Fax in der Mailbox. Die abgeholten Faxewerden nun als Anlage von Outlook an die externe Emailadresse weitergeleitet.
Somit hat man immer eine gültige Absenderadresse und so den Freenet SMTP ausgetrixt.

funktioniert bestens

Gruß Brian

Verfasst: 24. Feb 2007 12:54
von Support
Das freut mich, dass es mit diesem Trick klappt. Werde das in die FAQs aufnehmen.