Seite 1 von 1

Startmenü-Icons reparieren

Verfasst: 9. Okt 2011 01:57
von Sasa
Windows hat manchmal die Angewohnheit, Icons im Startmenü nicht mehr korrekt darzustellen (generisches Symbol).

Dies hier schaft Abhilfe (säubern des IconCache mit Windows Boardmitteln, die Taskleiste wird beim Ausführen kurz neu gestartet):

Code: Alles auswählen

@runmode hide
Taskkill /f /IM Explorer.exe
Delete %LOCALAPPDATA%\IconCache.db QUIET
Explorer.exe
Passende Icons findet ihr in meinem Icon Set hier: http://resource.dopus.com/viewtopic.php?f=19&t=13023

Re: Startmenü-Icons reparieren

Verfasst: 9. Okt 2011 07:29
von Kundal
Die Datei iconcache.db befindet sich bei mir nicht unter %UserProfile% sondern unter %LOCALAPPDATA%.

Um das Aufblitzen eines DOS-Fensters zu vermeiden würde ich noch @runmode hide an den Anfang des Befehls setzen.

Beim Beenden und Neustarten des Explorers werden die Icons mancher Anwendungen nicht mehr im Systray dargestellt obwohl die Prozesse noch laufen. Das lässt sich nur durch Beenden der Anwendung im Taskmanager und Neustarten der Anwendung beheben.

Re: Startmenü-Icons reparieren

Verfasst: 9. Okt 2011 11:55
von Sasa
Oops, der Button ist uralt und irgendwie hat sich da dieser Fehler eingeschlichen. Danke für die Info! Code ist korrigiert und um Hide ergänzt.