Teil eines Ordnernamens ausschneiden und vorne anfügen?

Forum zur Erstellung von Schaltern über den Befehlseditor
Antworten
tatchdaun
Beiträge: 28
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: win 7 pro / 64 bit /
Produkt: DOpus 10.0.3

Teil eines Ordnernamens ausschneiden und vorne anfügen?

Beitrag von tatchdaun » 12. Sep 2011 16:44

Ich möchte unsere Dateiornder in ein einheitliches System bringen und wissen ob folgendes möglich ist:
unsere Ordner haben leider noch eine ziemlich chaotische Benennung:

kundenname-kundennummer-projekt
das sieht z.B. so aus.

schmitz-123456-blume

die Kundennummer ist immer 6-stellig und sitzt je nach kundenname und projektname nicht an einer "einheitlichen"
Stelle.

Demnach müsste ich folgende Arbeitsschritte durchführen:

1. zu ändernde Ordner werden manuell markiert

2 .Kundennummer mit dem letzten Minuszeichen (123456-) im Ordnernamen automatisch "ausschneiden"

3. Kundennummer mit Minuszeichen VORNE einfügen.

sieht dann so aus:

123456-schmitz-blume

Die UNTERORDNER dürfen davon nicht betroffen sein.

ich hatte bereits in der SCHALTERSAMMLUNG nachgesehen - aber hier habe ich nur Antworten auf FESTE Zeichen von vorne oder hinten gesehen
dies trifft ja auf diesen Fall nicht zu ?!

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1341
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: Teil eines Ordnernamens ausschneiden und vorne anfügen?

Beitrag von Kundal » 12. Sep 2011 21:24

Code: Alles auswählen

Rename REGEXP PATTERN "(.*)([0-9][0-9][0-9][0-9][0-9][0-9]-)(.*)" TO=\2\1\3
Erklärung: Es wird ein regulärer Ausdruck (REGEXP) zum Umbenennen benutzt: Suche 0 oder mehr beliebige Zeichen (.*) gefolgt von 6 numerischen Zeichen ([0-9]x6) und einem Minuszeichen (-) gefolgt von 0 oder mehr beliebigen Zeichen (.*) und ändere die Reihenfolge der in Klammern gesetzten Teile nach 2-1-3 (TO=\2\1\3).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste