Seite 1 von 1

Markierte Dateinamen ohne Endung für Batchbefehle

Verfasst: 9. Dez 2010 10:43
von Mecum
Folgendes Problem:

Habe alte Musik-CD-Images im WavPack-Format und möchte diese nun auf FLAC konvertieren.
Hier mein Ansatz (Button mit MS-DOS Batch Funktion) :

wvunpack -cc {file}
pause
flac -V -6 {file}
pause

Das Problem: Die markierten .wv-Dateien werden entpackt, allerdings kann flac.exe nichts mit dem übergebenem Dateinamen anfangen, da dieser ja die Endung .wv hat.
Ich muss also irgendwie die.ext aus dem {file} rauskriegen und durch .wav ersetzen, also irgendwie so:

flac -V -6 '{file}:ersetze Extension .wv durch .wav'

Hat da jemand ne Idee, wie man das machen könnte?
Vielen Dank schon mal im Voraus

Re: Markierte Dateinamen ohne Endung für Batchbefehle

Verfasst: 9. Dez 2010 11:49
von Kundal
Hallo Mecum,
{file|noext} übergibt den Dateinamen ohne die Endung.
Vielleicht funktioniert dann sowas wie "{file|noext}.wav" (incl. der Anführungszeichen).

Re: Markierte Dateinamen ohne Endung für Batchbefehle

Verfasst: 9. Dez 2010 12:25
von Mecum
Super, Vielen Dank Kundal! Genau das wars, was ich gesucht habe... :D