Textdatei per Code anlegen

Forum zur Erstellung von Schaltern über den Befehlseditor
Antworten
masterkarp
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mai 2007 02:24

Textdatei per Code anlegen

Beitrag von masterkarp » 13. Mai 2007 02:36

Hallo,

ich versuche nun schon seit einigen Stunden erfolglos per Code eine Textdatei anlegen zu lassen. Der Dateiname soll dynamisch aus der Zwischenablage vergeben werden.

Mit folgendem Code funktioniert es. Aber der Dateiname wird leider nur "statisch" vergeben:

notepad "C:\Temp\test.txt"

Aussehen sollte es aber etwa so:

notepad /here /clipboard ".txt"

Also eine Datei im aktuellen Verzeichnis mit dem Inhalt der Zwischenablage als Dateiname...

Kann mir wer weiterhelfen????

Sven

pRiMUS
Beiträge: 25
Registriert: 5. Mär 2005 20:18

Beitrag von pRiMUS » 14. Mai 2007 09:01

versuchs mal mit

Code: Alles auswählen

C:\Programme\Notepad++\notepad++.exe {clip} 

masterkarp
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mai 2007 02:24

Es funktioniert

Beitrag von masterkarp » 14. Mai 2007 09:14

Hallo pRiMUS,

Volltreffer!!! Deine Variante funktioniert einwandfrei. Danke für die schnelle Hilfe, sehr genial.... :D

Grüße Sven

masterkarp
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mai 2007 02:24

Kleiner Nachtrag

Beitrag von masterkarp » 14. Mai 2007 09:29

Leider wird die Datei im Notepad++ ohne Dateiendung *.txt angelegt.

Nimmt man stattdessen das Windows- Notepad, wird an den Dateinamen automatisch die *.txt Endung angehängt...

Sven

Code: Alles auswählen

c:\windows\notepad.exe {clip}

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste