Ändern der Schriftfarbe der Spalte nach der sortiert wird

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Antworten
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Ändern der Schriftfarbe der Spalte nach der sortiert wird

Beitrag von Support » 5. Jun 2009 15:00

Ändern der Schriftfarbe der Spalte nach der sortiert wird

Wenn eine Spalte (im Normalfall die Namensspalte) in einer anderen Farbe erscheint nachdem Sie die Farben Ihrer Dateianzeige oder das Hintergrunbild angepasst haben, lesen Sie hier weiter.

Öffnen Sie unter Einstellungen -> Voreinstellungen den Eintrag Anzeige in der linken Spalte.

- Anzeige - Felder:
008 spaltenfarbe.png
Hier können Sie Farben und Schriftarten für spezielle Spalten einstellen. (Spalten und Felder sind hier als gleich zu betrachten)

(Es gibt ebenfalls eine Option um die standardmäßige Sortierreihenfolge einzelner Spalten umzukehren. So können Sie entscheiden ob Sie nach dem neuesten oder ältesten Eintrag sortieren wollen, wenn Sie das erste Mal auf die Spalten "Datum" klicken)

Als ersten Eintrag sehen Sie "aktuelles Sortierfeld". Standardmäßig ist nur dieser Eintrag editierbar. Von dieser Spalten stammt die aktuelle Spaltenfarbgebung. In den meisten Fällen wird nach dem Dateinamen sortiert.

Sie können die Farbe der Spalte ausschalten in dem Sie den Haken vor Benutzerdef. Farb-/Schrift-Einstellungen wegmachen oder die Farbe in die gewünschte ändern indem Sie in das Feld Hintergrund klicken.


- Anzeige - Optionen:
008 spaltenfarb 02.png
In diesem Abschnitt können Sie die Einstellungen vornehmen welche der zahllos möglichen Dateianzeige-Farben übereinander geblendet werden sollen. Die wichtigeste Option ist hier die erste in der Liste: Dateihintergrundfarbe mit Hintergrund überblenden. Probieren Sie verschiedene Deckungen um den besten Effekt für die Überblendung der Spaltenfarben mit dem Hintergrund.

Mit den anderen Einstellungen lohnt sich das Herumprobieren um Effekte zu schaffen und Feinabstimung zu betreiben was Ihren persönlichen Geschmack betrifft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast