Filter erstellen und konfigurieren

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Antworten
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Filter erstellen und konfigurieren

Beitrag von Support » 29. Mai 2009 16:55

Filter erstellen und konfigurieren

Grundsätzliche Tipps
* Um mehr als einen Dateityp herauszufilter können Sie Wildcard-Befehle wie *.(jpg|gif) nutzen.
* Mit *.* beispielsweise zeigen Sie nicht alle Einträge an, sondern nur solche mit mindestens einem „.“ Im Namen. Um alle Dateien anzuzeigen nutzen Sie * oder alternativ können Sie auch einfach das Dateifilterfeld, wie unten beschrieben, löschen.
* „~“ ist gleichbedeutend einem Nicht in der Syntax von Opus. Wenn Sie alle Dateien angezeigt bekommen wollen, die beispielsweise mit einem ~ beginnen müssen Sie noch einen Apostroph hinzufügen. Dies sähe dann wie folgt aus '~*


Suchfeld bei der Eingabe in Dateianzeige verwenden (aka Suchfeld)

Wenn diese Option in den Voreinstellungen aktiviert ist, können Sie die Dateianzeige einfach mithilfe eines * und danach einem Teil einer Zeichenkette oder Wildcard nach der Sie suchen, filtern.

Dies ist zwar nicht ganz so flexibel wie die Dateifilterfelder, die Sie der Werkzeugleiste hinzufügen können, jedoch benötigt diese Variante ebenfalls keinen Platz auf dem Desktop und ist nützlich für ein schnelles Filtern.

Sie können ebenfalls zum Finden-Dialog wechseln und sowohl intern wie extern Befehle (zum Beispiel MS-DOS) ausführen. Diese Features sind nicht Teil dieser FAQs, Sie finden jedoch weiter Informationen in der Hilfe.

Filter erstellen

Um einen Filter in der Werkzeugleiste zu erstellen gehen Sie unter Einstellungen in "Anpassen". Wählen Sie in den Befehlen "Ansicht" einen oder mehrere Filter aus und ziehen Sie diese in Ihre Werkzeugleiste.

- Dateifilterfeld
Dies ist der vielseitigste aller Filter. Dieser Filter kombiniert die Funktionen aller anderen und zusätzlich noch einige einzigartige Funktionen.

Wenn Sie den Anpassungs-Modus nun wieder verlassen haben und auf das Symbol in der Filterbox auf der linken Seite klicken, erscheint ein Menü in dem Sie das Filterfeld noch weiter anpassen können:

* Filterwirkung nur auf Dateien oder Ordner oder beides
* Anzeigen bzw Verbergen der auf die Suche passenden Dateien/Ordner.
* Umschalten zwischen Echtzeitfilterung oder Filterung nachdem ein kompletter Suchbegriff eingegeben wurde.
* Im Modus Teilweise Übereinstimmung brauchen Sie keine kompletten Wildcards eingeben sondern es reichen auch Teile. Zum Beispiel .jpeg anstatt *.jpeg
* Mit Auto-Inhalt werden automatisch alle im Lister enthaltenen Dateierweiterungen in der Liste angezeigt. Somit erhalten Sie mit einem Klick einen Überblick und können einzelne Erweiterungen auswählen.
* Die Option "Filter anzeigen" ist ähnlich den Optionen Dateien und Ordner mit dem Unterschied, dass jedes eingegebene Muster in allen bestehenden Filtern an erste Stelle gerückt wird anstatt diese zu überschreiben.
* Mit den letzten beiden Einträge können Sie die Filter (alle Daten sind wieder sichtbar) und den Filter-Verlauf (Ihre letzten Filter werden im Menü gelöscht) löschen.


Die Änderungen an diesen Menüs sind lediglich temporär und werden gelöscht sobald Sie ein neues Fenster öffnen.

Um Änderungen an den Starteinstellungen der Filterboxen vorzunehmen gehen Sie wieder in den Anpassungs-Modus (Einstellungen -> Anpassen), im Feld Tasten können Sie ein Tastenkürzel festlegen, welches den Filter direkt öffnet. Unter Argumente können Sie die Startargumente für den Filter festlegen.

o Markierte Dateien
o Markierte Dateien (voller Pfadname)
o Pfade
o Dialoge
o Verschiedenes


Sie können auch mehrere Argumente in einer mit Kommas getrennten Liste kombinieren.

Wenn Sie sowohl Dateien wie auch Ordner markieren wollen, geben Sie nicht beide einzeln an sondern aktivieren Sie den kombinierten Modus Dateien und Ordner (Dateien, Ordner funktioniert nicht).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste