60-Tage Testversion & Verbergen des Registrierfensters

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Antworten
Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

60-Tage Testversion & Verbergen des Registrierfensters

Beitrag von Support » 29. Mai 2009 15:35

60 tägige Testversion und Verbergen des Registrierfensters

Wenn Sie Directory Opus das erste Mal installieren, erhalten sie ein normales Zertifikat. Bei diesem Zertifikat handelt es sich noch nicht um ein Test-Zertifikat. Das normale Zertifikat ist lediglich 30 Tage gültig und der Lizenz-Manager erscheint während der Benutzung.

Um zu verhindern, dass der Lizenz-Manager Sie während der Testzeit im Betrieb stört und damit Sie die vollen 60 Tage Testzeit eingeräumt bekommen müssen Sie ein Test-Zertifikat anfragen. Dies können Sie durch einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche im Lizenz-Manager tun.

Directory Opus 10 nochmals testen

Wenn Sie bereits eine ältere Version von Directory Opus getestet haben, z.B. die Version 9 oder auch 10.0 oder 10.1, dann können Sie jetzt nochmals einen 60-Tage-Testcode anfordern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast