Seite 1 von 1

eMailversand über SMTP

Verfasst: 15. Apr 2007 11:56
von itsy
Hallo!

Ich benutze die LAN SUITE in der 3-Benutzer-Version.
Ich möchte die eMails über die LAN SUITE auf den Mail-Server von freenet.de leiten (mx.freenet.de), allerdings bekomme ich beim Versenden der post auf den Clients den Fehler: name@adresse.de: We do not relay.

Im Server-Log der LAN SUITE steht folgendes:

Code: Alles auswählen

11:54:08 SMTP: [2] 'KUECHE' [172.16.100.4] verbunden.
11:54:08 SMTP: [2] SMTP-Verbindung zu 'KUECHE' aufgebaut.
11:54:08 SMTP: [2] Verwerfe Mitteilung von name@freenet.de für name@gmx.net: We do not relay
11:54:09 SMTP: [2] Verbindungsfehler (Winsock: Als Rückgabewert von WSARecv oder WSARecvFrom zeigt dies an, dass die Gegenstelle das Herunterfahren veranlasst hat.).
Also wird die eMail vom Client KUECHE zurück an den Client KUECHE geschickt.

Meine SMTP-Einstellungen sind die folgenden:
SMTP-Server ist auf allen Adressen (2 Stück) mit Port 25 aktiviert.
ISP-SMTP-Server ist mx.freenet.de, Ausgehende E-Mail mit ISP-SMTP-Server versenden ist aktiviert.

Weiterleitung nur für 602LAN SUITE-Benutzer und IP-Filter definiert Zugang zu SMTP-Relay sind aktiviert, aber wenn ich sie deaktiviere, ändert sich auch nichts.

In den erweiterten Sendeparamentern ist noch aktiviert:
ISP-SMTP-Server benötigt Authentifizierung via SMTP und Zugangsdaten, sowie Der SMTP-Server des Providers erfordert eine sichere Verbindung (SSL)

Ich hoffe, Sie können mir helfen!
Danke im vorraus!

Verfasst: 15. Apr 2007 16:17
von Support
Sie können eine Mail nur dann über LS versenden, wenn Sie als Absender auch die LS-Kontoadresse verwenden. Ansonsten sind Sie der LS nicht bekannt und können folglich auch keine Mails versenden. Sonst könnte ja jeder Ihren Mailserver zum Senden verwenden. Die Mailadresse muss daher im Alias oder im Domainfeld eingetragen sein.

Verfasst: 15. Apr 2007 20:10
von itsy
Erstmal danke für die schnelle Antwort!

Allerdings sollten die eMailadressen stimmen...
In der LS ist der Alias "wilfried" eingetragen, mit der eMailadressen "wilfried.xxx ( at ) xxx .de"

Und in Outlook stehen genau die gleichen Daten.
Als Benutzername wird der Alias & das Passwort benutzt, als eMail die oben genannte Adresse.

Mach ich was falsch oder bin ich einfach zu blöd? :D

Edit von Moderator: E-mail Adresse unkenntlich gemacht

Verfasst: 16. Apr 2007 00:36
von Support
Dann habe ich mich geirrt und es muss direkt das Konto sein. Das macht auch mehr Sinn.

Verfasst: 16. Apr 2007 14:48
von itsy
Oh, an das eMail unkenntlich machen habe ich gar nicht geddacht... Danke :P

Tut mir leid, aber ich hab im lezten Post einen kleinen Fehler gemacht. Nicht der Alias heißt "wilfried", sondern der Benutzername.

Ich weiß inzwischen auch den Fehler!
Ich hatte leider im letzten Beitrag den LS nicht verfügbar, habe jetzt aber zuhause gemerkt, dass die eMailadresse nicht als Alias eingetragen war!
Adresse eingetragen -> funktioniert wunderbar!

Danke für die schnelle Hilfe (man sollte halt nicht immer vorschnell etwas schreiben, wobei man sich nicht sicher ist *schande*)

Verfasst: 16. Apr 2007 14:54
von Support
Freut mich, dass es sich geklärt hat.