Seite 1 von 1

WebMail und Umlaute

Verfasst: 28. Feb 2007 08:10
von thommy_25
Hallo,

ich habe das folgende Problem. Ich habe 602LAN Suite 2004 installiert und bisher lief alles problemlos. Die meisten eMails werden über externe Mailclienten abgerufen, ein Mailkonto wird aber über den Webmailer verwaltet. Und hier gibt es seit einigen Tagen das Problem, dass Umlaute nicht richtig dargestellt werden.

Eine eMail wird im WebMail geschrieben und verschickt. Rufe ich diese Mail zB mit Thunderbird ab, werden Umlaute mit Sonderzeichen dargestellt. Verändert man die Codierung des eMail-Clienten auf Unicode, funktioniert es wieder. Schreibt man die Antwort-eMail in Unicode, so wird diese dann im 602LANSuite-WebMailer mit "?" an Stelle der Umlaute gezeigt. Schreibt man diese in der Codierung Westlich ISO ... so sind die Umlaute im Webmailer da.

Hat jemand eine Idee, was da los ist? Vielen Dank.

Gruß,
Thomas

Verfasst: 28. Feb 2007 11:09
von Support
Welche Version der LS wird denn verwendet? Deutsche oder englische? Wir verwenden hier bisher nur die dt. Version und ich habe das Problem weder selbst erlebt, noch von Kunden berichtet bekommen.

Verfasst: 28. Feb 2007 11:15
von thommy_25
Es wird die englische Version verwendet. Aber auch diese hat bisher problemlos funktioniert. Woher bezieht der WebMailer die Codierungsinformationen, vom Browser?

Verfasst: 28. Feb 2007 12:36
von Support
Solche internen Details weiss ich leider nicht - da müsste man den Hersteller direkt fragen.

Wurde bei Ihnen vielleicht der Browser gewechseln, also von IE6 auf IE7? Vielleicht ist das die Ursache.