nach neustart ist MFT weg

Alles zum Thema Datenrettung mit R-Studio, R-Excel, R-Word, R-Mail und R-Drive Image.
Antworten
henti

nach neustart ist MFT weg

Beitrag von henti » 5. Mai 2005 13:56

hallo mich würde interessieren ob ich auch mit r-studio jenes problem beheben kann? nach neustart mit w2k um auf xppro sp2 zu kommen kam während des runterfahrens von wsk ne meldung die sagt das ich beim neustart die platte nach fehlern untersuchen soll. wiederum bricht es ab mit der meldung das die masterdateitabelle nicht vorhanden ist.

ist ne maxtor 250, 2 monate alt 4 partis drauf wovon 2x fat und 2x von ntfs. hier trifft es auf meine ca 80 gig ntfs parti zu die nicht mehr erkannt wird. soweit wird alles gut erkannt, was größe an geht, nur kein zugriff möglich. in den eigenschaften wird sie als RAW erklannt.

was die daten an geht sie sind mir sehr wichtig (78 gig im dreh) zumal es daten sind die ich sehr schwer wieder ran bekomme wenn nicht gar nicht mehr. sind rars zips sowie div. bild formate und div. videodateien (avi mpg mkv u.s.w.)

daher würde ich gerne wissen ob es ziemlich gut gehen würde mit jenem tool, und wenn wie vorzugehen währe.

danke im voraus

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 5. Mai 2005 14:28

Unter NTFS ist die Rettungsrate besonderes hoch. Wenn die Partition als solche nicht mehr erkannt wird, dann einfach die HD mit R-Studio "Scannen" (spezieller Menüpunkt). Dann wird alles gesucht, was auf der HD ist oder war.

Laden Sie die Demo und den Schnelleinstieg. Damit kann man das schon schon testen, was R-Studio finden kann.

henti

nach neustart ist MFT weg

Beitrag von henti » 6. Mai 2005 13:22

Hallo,

ich kann leider kein log erstellen prog stürtzte dabei ab.
Nun muss ich wieder von vorne scannen.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3102
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Support » 8. Mai 2005 21:04

Ich wüsste keinen Grund warum R-Studio beim Schreiben des Logs abstürzen sollte und habe dies im Support auch noch nie gehört. Möglicherweise ist hier eine andere Ursache im Spiel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste