Seite 1 von 1

NTFS Disk plötzlich raw

Verfasst: 5. Okt 2008 12:55
von reco51
Hallo ich glaube ich brauche etwas Hilfe.

Problem:
Ich habe alle Daten auf einer Zweiten HD (SATA) mit einer Partition 250MB namens "D:"
Hierhin habe ich unter XPpro auch die "Eigene Dateien" verschoben.
Keine Ahnung ob das von Bedeutung ist. Sollte es eigentlich nicht sein.

Um die "Dateien löschen"-Funktion mit einer einer Batch Datei zu demonstrieren,
habe ich auf dem Desktop einen Ordner "Test" angelegt. Hierin die Datei Test.txt.

Die Batch Datei:
cd C:\Dokumente und Einstellungen\User1\Desktop\test
del *.*

Danach waren von 36 Desktop Links bis auf zwei oder drei (keine System Links)
alle verschwunden.

Nach dem Reboot war die Festplatte D angeblich unpartitioniert und im "raw Format".

Wie könnte ich die Partition wieder recovern? Geht das ev. mit R-Studio?

Re: NTFS Disk plötzlich raw

Verfasst: 5. Okt 2008 17:37
von Support
Mir ist nicht klar, was hier wirklich passiert ist, denn ein normales DEL ergibt ja keine Partition mit RAW.

R-Studio kann die Partition auf jeden Fall *nicht* wiederherstellen, denn dazu ist es nicht gedacht, denn dieser Vorgang könnte weitere Dateien löschen. Sie können aber sehr wohl alle Dateien auf eine andere Partition kopieren. R-Studio wird in diesem Fall die komplette Partition oder HD scannen und alle noch auffindbaren Dateien anzeigen. Diese können Sie dann an eine andere Stelle wiederherstellen.