Wiederhergestellte Daten sind unlesbar

Alles zum Thema Datenrettung mit R-Studio, R-Excel, R-Word, R-Mail und R-Drive Image.
Antworten
SamBasko
Beiträge: 1
Registriert: 13. Jun 2008 08:48

Wiederhergestellte Daten sind unlesbar

Beitrag von SamBasko » 13. Jun 2008 09:05

Hallo.

Mit R-Studio 4.2 auf Windows Vista habe ich unlesbare Daten auf einer Festplatte, die vorher auf XP lief,
gescannt und wiederhergestellt auf einer externen Festplatte.
Nun kann ich alle Daten, deren Namen richtig sind, nicht öffnen.
Woran liegt das und wie kann ich sie lesen?

Für jede hilfreiche Antwort bin ich dankbar.
Viele Grüße.

Benutzeravatar
Support
Site Admin
Beiträge: 3100
Registriert: 5. Apr 2003 14:21
Betriebssystem: Windows 7 & 10
Produkt: DOpus 11/12, R-Studio 8, Sawmill 8, RDI 6, MindGenius 6
Version DOpus: Pro
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Wiederhergestellte Daten sind unlesbar

Beitrag von Support » 13. Jun 2008 12:39

Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, ob die Dateien an sich defekt sind oder nicht. R-Studio kann dies nur abschätzen, aber nicht wissen.

Können Sie denn die Dateien in der Vorschau von R-Studio ansehen, also vor der Datenrettung?

Um welche Dateitypen handelt es sich?

Wie genau sind Sie bei der Datenrettung vorgegangen? Haben Sie nach dem Scannen einen grünen Eintrag "Unbenannt1" oder ähnlich geöffnet oder einen orangen oder roten Eintrag?

Wie lautet die genau Build-Nummer Ihrer Version, siehe Info-Dialog?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste