Seite 1 von 1

Mehrere Domains über ein Logfile auswerten

Verfasst: 10. Dez 2004 12:21
von Xenomorph
Hallo Zusammen,

ich bin gerade am testen der Sawmill Software (Version 7.0.9a Professional) und bin auf folgendes Problem gestoßen.

Wir hosten mehrere Domains die in einer Logdatei Protokolliert werden. Das Problem an der Sache ist, das egal welche Domain aufgerufen wird, man auf einer Weichenseite landet über die man auf die einzelnen Webs zugreifen kann. Greift man nun auf eines dieser Webs zu ändert sich automatisch die eingegebene Domain in eine Standarddomain, so dass ich nicht über einen Domainfilter auswerten kann. Das auswerten muss also über die lokalen Ordner geschehen, jede Domain hat ihren eigenen Ordner. Leider hab ich bei den Filtern nur die Option gefunden Ordner auszuschließen. Das ist soweit Problematisch da sich im Hauptverzeichnis öfters mal Dateien oder Ordner ändern. Dies wird mir natürlich nicht immer gemeldet weswegen dann die Statistik mit dem neuen Ordner/Datei verfälscht wird.

Deshalb meine Frage wie kann ich dieses Problem bewältigen bzw. gibt es eine Möglichkeit eine Filter zu setzen indem ich sage er soll nur diesen einen Ordner mit allen Unterordnern und Dateien auswerten?

Mit freudlichen Grüßen

Verfasst: 10. Dez 2004 16:26
von Xenomorph
Ich glaub ich konnte mir selbst helfen, man muss nur anstatt "if", "if not" in den Filter eintragen.

Ich werde das ganze aber nochmal genauer testen, vielleicht war es auch nur Zufall das es funktioniert hat.

Verfasst: 10. Dez 2004 17:33
von Support
Ja, so müsste es funktionieren. Die Filter sind sehr flexibel und es gibt auch eine eigene Scriptsprache für Sawmill. Damit lassen sich fast alle erdenklichen Dinge realisieren. Da diese Funktion noch recht neu ist (erst seit Sawmill 7), gibt es noch keine gute Dokumentation dazu - doch daran wird gerade gearbeitet.