Seite 1 von 1

Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 7. Mär 2008 09:22
von kingossi
Hallo zusammen,

es wäre eine hilfreiche Info, wenn bei den Prozessdetails (Logdateien werden eingelesen) eine weitere Info dazukommt, die die Anzahl der eingelesenen Logfiles angibt.
Das wäre eine gute Info, um eine Kontrolle zu haben, das alle Logfiles auch verarbeitet wurden.
Diese Info sollte dann auch beim Report angegeben werden, evtl. mit einer Historie. Aslo alle Zahlen seit dem Anlegen des Reports. Es wird so viel an Daten unter Sawmill gespeichert, da sind die paar Bytes auch kein beinbruch mehr....;-)
Gruß
KO

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 7. Mär 2008 13:36
von Support
Ja, sowohl die Live-Anzeige, als auch die History sind eine gute Idee. Ich leite das an die Entwickler weiter.

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 17. Mär 2008 14:34
von kingossi
Hallo,

gibt es Hinweise, dass der Sawmill auf einem 2003-64 Bitsystem und Mcaffee Schwierigkeiten macht?
Beim Einlesen der Logfiles wirft mnir der Virenscanner immer eine Info, dass er einen Trojaner findet.
Wenn ich die Logfiles manuell scanne, gibt es eine Meldung.

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 17. Mär 2008 15:00
von Support
Nein, ich habe dazu keine Informationen. Sie sollten auch besser bei McAfee nachfragen, warum hier eine solche Falschmeldung kommt.

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 17. Mär 2008 15:47
von kingossi
Das habe ich acuh schon gemacht.
Es ist nur interessant.
ich habe 2 Sawmillsysteme laufen. Ein 2003-32 und ein 2003-64 bit system
Beide lesen die gleichen Logfiles aus mit den gleichen Reports.
Auf dem 64-bitsystem werden Virenmeldungen herausgeworfen, auf dem 32-bitsystem nicht.
Auf dem 64bit läuft ein aktuelles Sawmill 64bit-7.2.13, auf dem anderen ein 32-bit-7.2.11

Entweder es liegt am mcaffee, oder am Zusammenspiel Sawmill-64-bit und mcaffee.

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 18. Mär 2008 08:31
von kingossi
Zur Info:
Es gibt ein problem mit dem MCaffee und dem Windows 2003-64 Bit Server.
Der MCAffee erkennt immer, auch mit dem aktuellen DAT File einen Virus/TRojaner.
Löscht dann während des Einlesevorgangs aus dem temporär angelegten File Daten heraus...und die fehlen dann am Ende bei der Auswertung.
Schönes Ding. Lange gesucht.
MCAffe ist informiert, bin mal gespannt, ob da eine Lösung präsentiert wird.

Gruß
KO

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 18. Mär 2008 13:51
von Support
Hm, McAfee hat sich aber bei Vergleichstests selten mit Ruhm bekleckert...

Re: Weitere Info bei "Prozessdetails"

Verfasst: 18. Mär 2008 14:06
von kingossi
MCAffee hat heute ein angepasstes DAT File geschickt.
Muss es aber noch testen.
Möchte erst einmal, mit deaktioviertem Virenscanner, alle Reports neu aufsetzen.
Danach kann der MCaffee wieder laufen..;-)