Die Suche ergab 313 Treffer

von tbone
8. Sep 2017 22:52
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Very good! o)

Aber müsste bei dem Part wo das Encoding gewandelt wird, nicht noch ein Test rein, ob die Datei zu wandelnde Datei überhaupt existiert?
Oder schreibt SelectEx immer eine Datei, auch wenn nichts "selektiert" wurde? Weiß ich grad nicht. o)
von tbone
8. Sep 2017 18:16
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Was SelectEx in SelectEx.Result jeweils zurückgibt, können wir ja selbst direkt "APPEND"en bzw. die Menge der Elemente selber Hinzurechnen. Du hast Recht, der Trick mit dem .split() um die Menge der Elemente zu erhalten funktioniert nicht gut, wenn der zu splittende String leer ist - .split() gibt d...
von tbone
7. Sep 2017 08:33
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Versuch mal anstatt "TOVAR" -> "SETVAR". "TOVAR" legt die Selektion in den globalen Kontext, "SETVAR" in den Kontext des TABs. Mein Fehler! o) Es legt die Selektion auch nicht als Array ab, sondern EOL getrennt als String, sodass man hier nochmal eben in ein Array aufsplitten muss um die Länge zu er...
von tbone
6. Sep 2017 11:23
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Bitte gern! o) Der direkte Rückgabewert ist immer 0 bzw. -1, das geht über DO leider nicht anders. -1 kann man erzwingen (bedeutet SUCCESS) mit dem NOFAIL Switch. Obwohl, Returnwert "0" bedeutet doch eigentlich SUCCESS würde ich meinen, nun, da musst Du nochmal gucken und meine Aussage evtl. umdrehe...
von tbone
4. Sep 2017 12:13
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Umgebungsvariablen auflösen über DOpus geht hier am Einfachsten: var filePath = DOpus.FSUtil.Resolve("%TEMP%\\test.m3u"); Backlash nur einmal: Geht so nicht, ein einzelner Backslash ist das Escape-Zeichen, schreibt man nur "\" landet immer nur das folgende Zeichen im String. Da kannst Du also mit fi...
von tbone
2. Sep 2017 07:32
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Nimm den doppelten Backslash für das Muster, das führt dann dazu, dass auch wirklich ein "." gesucht wird. "\." hat praktisch keinen Effekt, wir wollen ja, dass der Backslash mit "durch" geht und nicht vom JScript augefressen wird. Wenn Du schreibst "\\." bleibt effektiv ein "\." übrig und das escap...
von tbone
1. Sep 2017 10:45
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Dass SelectEx keine Datei anlegt, wenn APPEND verwendet wird ist gefixt, ggls. neu herunterladen. Hier mal eine kleine Hilfe zur Selbsthilfe, das XLOG=a bei Fertigstellung vll wieder entfernen, kostet Leistung im DO-Log. Ich weiß nicht ob das so direkt funktioniert, ist so halb aus der Hüfte, aber a...
von tbone
31. Aug 2017 08:09
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Weil Du ganze Folder-Hierarchien und deren Inhalt an Foobar übergeben wolltest, ging ich davon aus, dass das meist so viele Dateien sind, dass das Aufzählen in der Commandline zu Schwierigkeiten führen dürfte. Die Länge so einer Commandline liegt irgendwo bei 8192 Zeichen und da bist Du relativ schn...
von tbone
30. Aug 2017 17:14
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Kann Foobar Playlisten öffnen? Über die Kommandozeile? Ginge notfalls auch ein anderes Tool mit "vernünftiger" CommandLine-Api? o) Eine Möglichkeit zumindest erstmal alle MP3s und Co aus dem aktuellen Verzeichnisbaum herauszuholen und in eine Textdatei zu schreiben.. sähe so aus: SelectEx FILES LINE...
von tbone
29. Aug 2017 17:58
Forum: Hilfe und Support
Thema: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen
Antworten: 27
Zugriffe: 685

Re: Musikdateien aus mehreren Unterordnern mit Foobar öffnen

Welche DO Version verwendest Du? (ggfl. gleich mal das Profil updaten? o)
von tbone
27. Aug 2017 19:02
Forum: Hilfe und Support
Thema: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk
Antworten: 15
Zugriffe: 362

Re: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk

Sieht dann ungefähr so aus: labelcolors2.png Der Zeilenabstand ist ohne Icons auch geringer, somit passen vertikal mehr Dateien und Verzeichnisse auf den Schirm. Den Abstand kann man weiterhin noch über die DO-Prefs feinjustieren. Ich mag's enge, damit man vom 1920x1200er Monitor auch was hat und ni...
von tbone
27. Aug 2017 18:44
Forum: Hilfe und Support
Thema: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk
Antworten: 15
Zugriffe: 362

Re: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk

Ich habe das über die Label realisiert:
labelcolors.png
von tbone
25. Aug 2017 22:22
Forum: Hilfe und Support
Thema: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk
Antworten: 15
Zugriffe: 362

Re: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk

Erklären kann ich mir das nur für Icons von bspw. *.EXE Dateien/Programmen. Da zeigt Windows ja für jede Datei/Programm ein anderes Symbol an, weil das Programm-Icon eben in der jeweiligen Datei hinterlegt ist. Hier kann es sinnvoll sein für Netzlaufwerke die fern liegenden Dateien nicht einzulesen ...
von tbone
25. Aug 2017 13:09
Forum: Hilfe und Support
Thema: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk
Antworten: 15
Zugriffe: 362

Re: Kein Symbol/Icon für PDF-Dateien im Netzwerk

Ich nochmal! o) Also wenn die Option heisst.. Preferences / Folders / Folder Display / Show generic icons for .. "Zeige generische Icons für" und man dann "Alle Folder" auswählt.. rappel rappel im Gehirn, werden natürlich noch weniger korrekte Icons angezeigt! Richtig wäre also mein Hinweis, wenn ic...
von tbone
24. Aug 2017 23:18
Forum: Hilfe und Support
Thema: Voreinstellungen nicht lesbar
Antworten: 13
Zugriffe: 362

Re: Voreinstellungen nicht lesbar

Leo "drüben" noch ein paar Details zum Thema geschrieben, hier die Übersetzung: Er meint auch es könne mit dem Gfx-Treiber zusammenhängen, wie Nobmen schon schrieb. Solltest Du noch nicht zufrieden sein -> Versuch' macht kluch (vll auch mal den Treiber downgraden falls schon aktuell, manchmal sind i...