Haage&Partner HAAGE&PARTNER



Assistent

Datenrettung bei defekten Dateien

Die meisten Punkte des Assistenten betreffen das Retten von Daten, weil diese gelöscht wurden oder irgendwie vom Datenträger 'verschwunden' sind.

Es kommt aber auch häufig vor, dass eine Datei nicht mehr von einer Anwendung geladen werden kann. Dies kommt häufig vor, wenn z.B. die Anwendung oder der Computer beim Schreiben abstürzt und so der Schreibvorgang nicht richtig ausgeführt werden kann. Die Dateien sind dann unvollständig oder fehlerhaft und werden von den Anwendungen nicht mehr geladen.

Auch bei der Datenrettung können defekte Dateien auftreten, wenn bereits Bereiche der Datei auf dem Datenträger, durch nach dem Löschen erfolgte Schreiboperationen, überschrieben wurden.

Die Rettung solcher Dateien kann nur mit speziell auf das jeweilige Dateiformat abgestimmte Rettungssoftware durchgeführt werden.

Hierfür bietet R-TT die folgenden Produkte an:





Auswahl der Datenrettungssoftware

« zurück zum Assistenten



Weitere Software & Lizenzen zur Datenrettung