Haage&Partner HAAGE&PARTNER



R-Studio direkt von bootbaren Medien wie CF-Card, PXE-Image, CD und USB-Stick nutzen - dank EasyPE

EasyPE ist ein Windows Live-System bzw. Windows Notfall-System, das ein Windows PE-System von den oben genannten bootbaren Medien startet. Unter diesem System stehen dann verschiedene Rettungs- und Systemtools zur Verfügung, mit denen man das Windows-System und die Datenträger komfortabel bearbeiten kann.

EasyPE ist eine extrem komfortable und leistungsfähige Ein-Klick-Lösung, die sich auch automatisch um das Aktualisieren der enthaltenen Programme kümmert (Auto-Update).

Die Basis für das Easy Rescue Tool System ist das Microsoft Windows Vista PE System (Microsoft Windows Vista Preinstallation Environment System). Die Erstellung des Easy Rescue Tool Systems erfolgt mit Hilfe des Microsoft Windows AIK (Microsoft Windows Automated Installation Kit).





Vorteile von EasyPE

Mit EasyPE ist das Erstellen des Easy Rescue Tool Systems kinderleicht.

  • Das Programm EasyPE erstellt mit nur wenigen Mausklicks ein bootfähiges auf Microsoft Windows PE basierendes Easy Rescue Tool System mit integrierten Anwenderprogrammen
  • Das erstellte Easy Rescue Tool System ist bootfähig von CF-Card, PXE-Image, CD und USB-Stick
  • Relevante Festplatten- bzw. Netzwerktreiber werden beim Start des Easy Rescue Tool Systems vollautomatisch eingebunden
  • Treiber können problemlos im laufenden System nachgeladen werden
  • 100%ig kompatibel mit Microsoft Windows XP, 2000, 2003, Vista, Microsoft Windows 2008 und Windows 7 Systemen
  • Alle im Easy Rescue Tool System enthaltenen Anwenderprogramme können durch den Anwender jederzeit mit der Live Time Update Funktion von EasyPE automatisch aktualisiert werden
  • Das Systemlaufwerk des gestarteten PE Systems ist voll beschreibbar
  • Keine Erstellung von Plugins seitens des Benutzers nötig
  • Die automatische Erstellung eines Easy Rescue Tool Systems gelingt jedem Anwender ohne speziellem Computerwissen
  • Alle enthaltenen Programme können uneingeschränkt im privaten sowie im betrieblichen Umfeld eingesetzt werden


EasyPE können Sie zusammen mit den Anwendungen R-Studio, R-Studio Techniker, R-Drive Image und R-Wipe&Clean exklusiv über unseren Partner EasyPE Bernhard Zeiser beziehen.

Alternativ können Sie es auch über uns bestellen. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Informationen

Für welche PCs ist das Easy Rescue Tool System geeignet?

  • PCs mit Microsoft Windows 2000/XP/2003/2003 R2, Microsoft Windows Vista/2008 und Microsoft Windows 7/2008 R2
  • Intel kompatible PC mit min. 256MB Hauptspeicher, CD/DVD-Laufwerk, USB-Anschluss

Voraussetzungen zur Erstellung der bootbaren Medien:

  • PC mit lizenziertem, installiertem Microsoft Windows XP SP2 oder besser, Microsoft Windows Vista SP1 oder besser oder Windows 7
  • Alle EasyPE Versionen benötigen einen USB-Stick von min. 4GByte Speicherkapazität (empfohlene Größe 8GByte oder mehr), den Sie zusammen mit Ihrer EasyPE Lieferung erhalten.
  • Entsprechende Internetverbindung für den Download von Updates und den Download des Microsoft Windows AIK (1,3 GB)
  • Hardware: 512 MB Hauptspeicher, CD Laufwerk R/W, USB-Anschluss, min. 5 GB freier Festplattenspeicherplatz

Sprachen: Deutsch und Englisch

Preise: ab 160,65 EUR (inkl. MwSt.)
zzgl. Preis für gewählten USB-Stick
zzgl. Preis für gewählte kostenpflichtige Anwendungen

Bestellen bei EasyPE Bernhard Zeiser

Systembetreuer & Dienstleister

Für Systembetreuer und Dienstleister gibt es spezielle Techniker-Lizenzen und für Firmen auch kostengünstige Volumenlizenzen. mehr »


Datenrettung für Apple Macintosh

Für die Datenrettung auf einem Macintosh gibt es das spezielle R-Studio for Mac.


Weitere Produkte