Systemanforderungen

Starbirds läuft nur von einer bootfähigen, mit OFS formatierten DD-Diskette (das Installations-Skript sorgt dafür, dass diese Bedingungen erfüllt sind). Für die Installation wird der Packer 'lha' benötigt, welcher im Systempfad vorhanden sein muss.

Starbirds sollte auf jedem AMIGA mit Floppy-Laufwerk laufen, es läuft auch mit den Floppies, welches das 'Drive-Ready'-Signal nicht senden (was der Grund war, warum viele Spiele nicht mit diesen Floppies liefen).

Starbirds läuft nicht im NTSC-Modus, es muss sichergestellt werden, dass der AMIGA im PAL-Modus läuft (ist in der Regel auch der Fall).

Ein sehr guter Joystick ist für Starbirds ein Muss.

Auf High-End-Systemen kann die Spielgeschwindigkeit recht stark in die Knie gehen (nein, kein Witz), da die neueren Systeme teilweise einen extrem langsamen Zugriff auf das Chip-RAM haben. Sam spielt Starbirds viel lieber auf dem alten A2000/68000 als auf dem A4000T/68060...