www.haage-partner.deHAAGE & PARTNER Computer GmbH   Online Shop | Übersicht
English Pages
 
     
 
www.haage-partner.de   NeuigkeitenProduktübersichtSupport-BereichAlles über Haage&Partner
 

Im Febrar 2006 hat Alinea Computer den Vertrieb unserer Amiga-Software
AmigaWriter, ArtEffect und StormC übernommen.
Bitte setzen Sie sich bei Vertriebs- oder Support -Anfragen mit Alinea in Verbindung.

Diese Webseiten bleiben online, um Ihnen einige Informationen und Support anzubieten.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Supportanfragen zu
Amiga-Produkten bearbeiten können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

       

Tornado3D v2
Special Edition

Diese Spezialversion bietet all die aufregenden Funktionen von Tornado3D, die für die Erstellung von außergewöhnlichen 3D-Grafiken und Animationen auf Ihrem Amiga notwendig sind. Es ist der perfekte Start in die faszinierende 3D-Welt ohne einen großen Geldbetrag investieren zu müssen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit eines Upgrades. Tornado3D setzt die neuete Technologie und Algorithmen ein um großartige Funktionen und eine hohe Geschwindigkeit zu ermöglichen. Es biete auch vollen PowerPC-Support für CyberVisionPPC und BlizzardPPC.

Dieses außergewöhnliche 3D-Paket gibt es jetzt für nur 199 DM.
(Der empfohlene Verkaufspreis des Herstellers liegt bei 299 DM.)

Editors ChoiceTornado3D hat schon zweimal die
"Empfehlung der Redaktion"
der AmigaPlus erhalten.

   

 bestellen

     
       

Hier eine Liste der wichtigsten Features von Tornado3D 2.0 SE:

  • Volumetrisches Licht
  • PowerPC-Unterstützung über spezielle optimierte Module für 603e und 604e
  • Real-time 3D-Preview in Farbe
  • Interaktives Real-time Rendering
  • Virge3D-Support
  • Splines
  • Deformation Cages
  • Automorphing
  • Projektionslicht
  • Schlagschatten, Clipmapped Schatten
  • Selektives Raytracing für Reflektionen, Brechung und Schatten
  • Kubische Reflektionen und Brechungen
  • Additive und normale Transparenz
  • Pose-Manager
  • Lens Flares (Linseneffekt)
  • Import von Postscript(tm)-Fonts
  • Import von Lightwave-Objekten
  • DXF-Import und Export
  • Import von Imagine-Objekten und Gruppen
  • Abschrägungs-Werkzeug
  • Metameshing mit einstellbarere Kantenspannung
  • Prozedural Texturen
  • Mehrfache Shader (matt, trüb, Plastik, Metall, Glas)
  • Unbegrenzte Anzahl von Maps und Texturen je Oberfläche
  • Ruhiger und bewegter 3D-Nebel
  • Lineare, frühe, späte und benutzerdefinierte Nebelarten
  • Punkt-, Spotstrahl-, gedämpfte und entfernte Lichtquellen
  • Animierbare volumetrisches Hyper-Texturen
  • Extrusion, Drehkörper, Replication und Arraying
  • Spline-Modellierung
  • Nurbs-Polygoniaation
  • Automatische Normalenausrichtung
  • Interactive Animations-Einstellung
  • Interactives Bewegen, Skalieren, Rotieren, Verbiegen, Drehen, Scheren, Einebenen, ...
  • Inverse Kinematik
  • Interpoliertes Schattenerzeugung
  • Weiche Schatten
  • Hochwerte Schatten mit Clipping für Rotoscoping
  • Unterteilen, Fraktalisieren, Triangulieren, Normalisieren, Verfeinern
  • Ersetzungs-Mapping
  • Bilderzeugungs-Einsteller
  • Grafikkartenunterstützung
  • Datatype V43-Support
  • Interne Lade- und Speichermodule für IFF, TGA, JPEG und RAW
  • ...und vieles mehr


[Heart]

[Dite]


[Lighthouse]


[Flubber]


[Anno215]

       

Features der Tornado3D 2.1a Vollversion, die nicht in Tornado3D 2.0 SE enthalten sind:

  • Golem-Scriptsprache
  • Knochen- & Muskelnmodell
  • Partikel- und Haar-Generator
  • Kraftfelder
  • Fraktale Dreiecke
  • Metaquadrics
  • Permedia2-Support
  • Meshpainting
  • Accumulatives Rendering und verwandte Effekte
    • accumulatives Antialiasing
    • Tiefenschärfe
    • Motion blur
    • Reld-Rendering
    • Broadcast-Umwandlung
    • Glüheffekt
    • Alphakanal
  • gedrucktes Handbuch (geliefert wird eine englischsprachige HTML-Anleitung), kostenloser Support

DIES SIND ALLE EINSCHRÄNKUNGEN, ALLES ANDERE IST ENTHALTEN!

Editors ChoiceTornado3D 2.0: 95%, "Empfehlung der Redaktion"
"T3D hat das Zeug das absolut beste 3D-Programm auf dem Amiga zu werden. Was die Funktionen betrifft, hat es praktisch keine ernsthafte Konkurrenz mehr." (Amiga Plus 11/98)

Tornado3D 1.5: "gut verständliche Oberfläche; gute, schnelle Vorschau (außer bei Transparenzen); Metaballs und Nurbs; Nebeleffect; Materialvorschau sehr gut; Partikelsystem.". Wertung: "Gut" (Amiga Magazin 8/98)

Editors ChoiceTornado3D 1.5: 92%, "Empfehlung der Redaktion"
"Unglaubliche Funktionsvielfalt; fast alle bekannten 3D-Effekte; benutzerfreundliche Arbeitsumgebung; Material-Vorschau." (Amiga Plus 7/98)

"Auf einem PowerUP-Board ist die Geschwindigkeit enorm und man kann selbst aufwendige Szenen in wenigen Sekunden in hohen Auflösungen berechnen...", "
Cinema4D hat in Tornado3D einen würdigen Nachfolger gefunden, der den Altmeister um Längen übertrifft..." (Amiga Fever 12/98)
       

Systemanforderungen:

  • Amiga mit 68020 oder besser
  • AmigaOS 3.0 oder besser
  • 8 MB Ram
  • Festplatte
  • CD-Rom-Laufwerk
  • freier Joystickport für Dongle
Zum Tornado3D-Bereich

Zur Tornado3D-Gallery

Download der Version 1.5

Testberichte zu Tornado3D
       
bestellen