www.haage-partner.deHAAGE & PARTNER Computer GmbH   Online Shop | Übersicht
English Pages
 
     
 
www.haage-partner.de   NeuigkeitenProduktübersichtSupport-BereichAlles über Haage&Partner
 

Im Febrar 2006 hat Alinea Computer den Vertrieb unserer Amiga-Software
AmigaWriter, ArtEffect und StormC übernommen.
Bitte setzen Sie sich bei Vertriebs- oder Support -Anfragen mit Alinea in Verbindung.

Diese Webseiten bleiben online, um Ihnen einige Informationen und Support anzubieten.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Supportanfragen zu
Amiga-Produkten bearbeiten können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

H Homepage

NetConnect FAQ


 


Wie bekomme ich Support?

Am schnellsten und einfachsten geht der Support über das Internet. Wichtige Voraussetzung dafür ist, daß sie bei uns registriert sind. Bitte schicken sie uns auf keinen Fall ihre Seriennummer über das Internet, es sei denn sie verwenden PGP.

Info: http://www.haage-partner.com/nc_d.htm
Support: http://www.haage-partner.com/nc_support_d.htm

Email-Support:
Holger Rabbach <netconnect-support@haage-partner.com>


Mein Voyager startet nicht

Installieren sie die neue Version des Voyagers


E-Mails können nicht verschickt/empfangen werden!

Obwohl der Zusammenhang hierbei nicht klar ist, hilft es, im Account-Manager von Microdot bei "Network/News/NNTP-server" den News-Server (z.B. news.online.de) einzutragen.


MicroDot-II: Nach der Installation von MicroDot-II 1.3 fehlt das Absender-Feld.

Das Problem erledigt sich nach dem nächsten Reboot von selbst, liegt an einer alten Version von textinput.mcc, die noch im Speicher ist. Wenn kein Programm geladen ist, das "textinput.mcc" verwendet, hilft vielleicht auch ein "avail flush" in der Shell.


X-Arc: Ich habe Probleme mit X-Arc.

X-Arc benötigt zwingend mindestens Setpatch 43.6 oder höher:
Zu finden auf http://www.amiga.de in der Filearea.

Außerdem gibt es bei manchen Benutzern Probleme bei der gleichzeitigen Verwendung des OxyronPatcher.


Gibt es einen kostenlosen Internet-Zugang?

Ja, germany.net: http://www.germany-net.de


Internet-Provider

Auf der Homepage der Zeitschrift ct findet man eine sehr akutelle und
ausführliche Liste der Internet-Provider für den Zugang ins Netz:
http://www.heise.de/ct/provider


Der Verbindungsaufbau per Login-Script klappt nicht immer. (Pause im Login-Script.)

Uns wurde berichtet, daß das Einfügen einer Pause vor den Dial-Vorgang im Login-Script einen Verbindungsaufbau ermöglicht, wenn dies zuvor nicht geklappt hatte:

Pause "1"
Dial
GoOnline

Vielen Dank dafür an Christian Robl.


Ich habe Probleme mit Genesis.

Wenn Sie Probleme mit Genesis haben, dann schicken Sie uns doch bitte die Dateien Genesis.log und appp.log. Dazu müssen Sie vorher den Debug-Modus bei "Einstellungen/Optionen/Verschiedenes" einschalten.


Probleme mit Genesis: Ich erhalte die Fehlermeldung "Host not found"!

Wenn Genesis zwar eine Verbindung herstellen kann, aber dann die Meldung "Host not found" (Host-Rechner nicht gefunden) erscheint, dann liegt dies an einer nicht standardgemäßen Übermittlung der IP von Seiten des Anbieters Ihres Internet-Zugangs (ISP). Das Problem ist seit NetConnect 2.2 bzw. Genesis 1.0.4 behoben.


Ich möchte mit NetConnect über T-Online ins Internet gelangen.

Zu diesem Thema gibt es eine sehr gute Anleitung von Michael Schulz, der uns auch freundlicherweise erlaubt hat, dies auf unserem Server bereitzustellen: T-Online-PPP. Die Kurzübersicht der T-Online-Daten zeigt die wichtigsten Werte.


Ich bekomme die Fehlermeldung "PAP Authentification failed".

Dieser Fehler tritt auf, wenn ein falscher Benutzername bzw. ein falsches Paßwort verwendet wird.


Die automatische DNS-Erkennung funktioniert nicht.

Bei einigen Internet-Zugängen wird der DNS-Eintrag nicht automatisch vom Genesis-Wizard erkannt. In diesem Fall ist die IP-Adresse von Hand
einzutragen. Bei T-Online lautet Sie in der Regel wie folgt: 194.25.2.129

Wenn Sie keine DNS-IP-Nummer vorliegen haben, dann setzen Sie sich bitte mit Ihrem Internet-Anbieter in Verbindung, um diese zu erfragen. Die Einstellung wird dann wie folgt geändert:

1. Starten Sie Genesis (das Hauptprogramm, nicht den Wizard).
2. Rufen Sie das Menü "Einstellungen/Genesis" auf.
3. Wählen Sie "Schnittstellen".
4. Wählen Sie den Eintrag an, den Sie einstellen wollen. In der Regel gibt es bei Ihnen nur einen Eintrag.
5. Wählen Sie "Editieren" und dann "Resolv".
6. Klicken Sie bei "Domain Name Server" auf "Dazu".
7. Geben Sie die DNS-IP-Adresse ein und drücken Sie <Return>.
8. Verlassen Sie die Einsteller mit <OK>.
9. Wählen Sie erneut den Provider an.


Es funktioniert nicht richtig.

Wenn nicht alles gleich funktioniert, dann wiederholen Sie die bitte den letzen Punkt "Aufbau der Verbindung mit dem Genesis Wizard". Sie finden den "Genesis Wizard" im Verzeichnis "NetConnect2" auf Ihrer Festplatte und dort im Verzeichnis "AmiTCP". Wichtig ist auch, daß Modem nach Fehlversuchen aus- und wieder einzuschalten um Falscheinstellungen zu löschen!

Falls Ihnen die Zugangsdaten, das Paßwort oder die Telefonnummer zu Ihrem Internet-Provider nicht klar sind, so rufen Sie bitte bei Ihrem Provider (z.B. der T-Online) an und erkundigen Sie sich nach den Daten.

Wenn es dennoch nicht klappen sollte, dann können Sie sich direkt an uns wenden: mailto:netconnect-support@haage-partner.com


Erzeugt am 27 Sep 2000 von Fiasco von Nils Bandener und einem magischen ARexx-Skript von Martin Steigerwald