www.haage-partner.deHAAGE & PARTNER Computer GmbH   Online Shop | Übersicht
English Pages
 
     
 
www.haage-partner.de   NeuigkeitenProduktübersichtSupport-BereichAlles über Haage&Partner
 

Im Febrar 2006 hat Alinea Computer den Vertrieb unserer Amiga-Software
AmigaWriter, ArtEffect und StormC übernommen.
Bitte setzen Sie sich bei Vertriebs- oder Support -Anfragen mit Alinea in Verbindung.

Diese Webseiten bleiben online, um Ihnen einige Informationen und Support anzubieten.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Supportanfragen zu
Amiga-Produkten bearbeiten können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Macintosh Emulator
für Amiga

  Fusion Amiga
Fusion Amiga
       

NEWS

FAKTEN

       
20 Apr 2000:
Fusion 3.2 Amiga wird ausgeliefert
Heute sind endlich die Updates von Fusion 3.2 Amiga eingetroffen und die Auslieferung kann beginnen. Es wird allerdings ein paar Tage dauern bis alle Vorbestellungen ausgeliefert sind.
Das Update auf die neue Version 3.2 ist zum Preis von 30 DM im deutschsprachigen Raum exklusiv bei uns erhältlich.
Details (Englisch)

16 Juni 99:
Fusion PPC Vorbestellung
Microcode Solutions erwartet bis zum
1. Juli 500 Vorbestellungen um die Produkte Fusion und PCx für den PowerPC fertigzustellen. Wir finden dieses Vorgehen aus verschiedenen Gründen bedenklich, doch da die erste Stufe noch keiner Vorauszahlung bedarf, kann man so sein Interesse an dem Produkt nochmals bekunden. Link

01-Dez-98:

Sonderaktion: Fusion/PCx für 89 DM
Passend zur Weihnachtszeit gibt es ein besonders attraktives Angebot: die aktuellen Versionen Fusion 3.1 und PCx 1.1 im Bundle für nur 89 DM. Die Versionen sind voll updatefähig auf die geplante PPC-Version und mit deutscher Anleitung.

Fusion PCNEU: FUSION PC Der Macintosh Emulator für PC
Informationen

05-Aug-98: Bundle Fusion/PCx
Nach der Preissenkung von Fusion v3.1 (129 DM) und PCx v1.1 (98 DM) ist jetzt auch das Paket Fusion/PCx für 169 DM verfügbar.
News

13-Juli-98: Neuer Emulatoren-Bereich Link

22-Juni-98: Neue Fusion Homepage
Microcode Solutions, der Hersteller von Fusion und PCx ist jetzt unter der neuen Adresse erreichbar:
http://www.microcode-solutions.com

02-März-98: Fusion 3.1 - Die neue Version
Das nächste Update des erfolgreichen Mac-Emulators bringt eine Vielzahl von Verbesserungen.
Info

16-Feb-98: FUSION Mailingliste!
Seit einiger Zeit gibt es eine englischsprachige Mailingliste für FUSION. Hier werden alle Themen rund um den Macintosh-Emulator besprochen. Interessenten könnten sich hier gerne anmelden.
Anmeldung

07-Okt-97: Direkter Support vom Hersteller: Support

26-Sept-97: Version 2 von Fusion lieferbar!

11-Aug-97: Haage&Partners übernimmt exklusiv die Distribution von FUSION in Deutschland. Der Preis von FUSION liegt bei 169 DM.

Important Note: Haage&Partner is the exclusive distributor for FUSION in Germany only. All other countries are provided by Blittersoft.

FUSION

Neben den untenstehenden Highlights und Testberichten finden Sie hier auch weitere Fakten zu Fusion 3.1 in englischer Sprache, sowie einige Bildschirmfotos und die Funktionen im Überblick. Der Speed-Test ist leider nicht mehr ganz aktuell, gibt aber immer noch einen guten Anhaltspunkt.

Bestellen Sie FUSION jetzt
 Order

Support
FAQ

Weitere Informationen zu den FUSION und den anderen Emulatoren gibt es auch in der Emulator World

   

Die Highlights von Fusion

  • MacOS 8.0 wird unterstützt!
  • ShapeShifter HD-Partitionen, Hardfiles und das Mac-ROM können verwendet werden.
  • SCSI-Direkt-Support
  • Verbesserte Grafiktreiber
  • Viele Detailverbesserungen
  • Läuft auf allen Amiga-Modellen mit 68020 oder höherem Prozessor
  • Unterstützt MacOS 7.1.0 bis 7.6.1 und 8.0
  • Unterstützt 256K, 512K und 1MB MacROMs
  • Unterstützt OCS, ECS, AA, Graffiti, CD-32 Akiko Chip, CyberGraphiX und Picasso96
  • Workbench Video-Treiber mit bis zu 256 Farben und Autoscrolling
  • Stereo Soundausgabe über Amiga Hardware oder AHI compatible Gräte
  • Eingebauter Hardfile-Manager
  • Eingebaute CD-ROM-Unterstützung
  • Serielle und parallele Schnittstelle über Amiga Hardware oder jede kompatibles Gerät
  • Direkter Dateiaustausch mit Filter (über ICP)
  • Direkter Textaustausch über Clipboard
  • EtherTalk-Support (erfordert Ethernet-Karte)
  • AppleTalk-Support (erfordert Emplant oder AMAX II+/IV Hardware)
  • Unterstützt Emplant und AMAX II+/IV-Hardware (nicht erforderlich)
  • Unterstützt Virtuellen Speicher (System 7.5.0 und MMU erforderlich)
  • 68060-Kompatibel (optimierter Code)
  • 100% in Assembler für höchste Performance
  • und vieles mehr!
  • Spiele wie z.B. A100 Attack (Flugsimulator) sind lauffähig!
  • Fusion läuft nicht auf dem Draco. Eine Unterstützung ist auch nicht geplant!
  • Es gibt leider keine Demoversion! Der Hersteller verweist auf seine jahrelange Erfahrung mit Mac-Emulatoren wie Emplant und MacPro.
  • MIDI-Software mit Dongle wird nicht unterstützt!
       

 Test in AmigaPlus 11/97

  • Der Test der Version 1.1 führte zu folgendem Fazit: "Fusion setzt mit seiner Leistung Maßstäbe. Mit der entsprechenden Ausstattung (CPU, RAM und Grafikkarte) wird der Amiga zum besten 68K-Macintosh."
  • Gelobt wurden: "Stabile, flexible und schnelle Emulation; umfassende Video-Treiber; voll ins Amiga-Multitasking integriert; virtual Memory und EtherTalk-Unterstützung; problemloser Datenaustausch zwischen Mac und Amiga."

Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

       

Hier gibt es weitere Informationen zu diesen Produkten:

Fusion PC
Fusion PC

Fusion Amiga
Fusion Amiga

PCx Amiga
PCx Amiga