Amiga "No Piracy" Campaign

   
Hallo liebe AMIGAns,

aus vielen Gesprächen mit Vertretern von Amiga-Firmen, weiß ich, daß Raubkopien auf dem Amiga eine immer größere Rolle im täglichen Existenzkampf spielen. Offensichtlich haben viele Leute noch nicht erkannt, daß dies kein "Kavaliersdelikt" ist. Amiga-Produkte und vor allem auch aktuelle Spiele-Umsetzungen sind in extremer Weise vom Verkaufserfolg abhängig. Diese ist jedoch oft nicht mehr gegeben. Klar, die Amiga-Gemeinde ist über die Jahre gesehen, schon recht klein geworden. Nun sollte man aber denken, daß die noch verbliebenen User wirklich zum "harten Kern" der Amiganer gehören, dessen einziges Ziel es ist, den Amiga zu unterstützen und zu stärken. Umso unverständlicher ist es für mich und andere, daß es immer noch Raubkopierer-Sites mit ungeheuren Zugriffszahlen gibt und die Betreiber offensichtlich der Meinung sind, hier eine "tolle Leistung" zu vollbringen. Dabei ist es doch oft so einfach und wirklich keine Leistung, eine Vollversion mit Seriennummer ins Netz zu stellen. Es wird daher Zeit, daß jeder Amiganer über die Situation und diese Zustände aufgeklärt wird, damit jedem bewußt wird, was der Einsatz und die Verbreitung von Raubkopien, speziell auf dem kleinen Amiga-Markt, auslöst - nämlich den Rückzug von Firmen und vor allem die Einstellung von Projekten, besonders im Spiele-Bereich... Das muß wirklich jedem klar sein!!!

Nun, lange Rede, kurzer Sinn. Ich möchte eine Anti-Raubkopierer-Kampagne starten und suche hierfür Unterstützung. Vor allem suche ich Grafiker für ein aussagekräftiges Logo/Erkennungsgrafik, Leute, die das Thema textlich auf den Punkt bringen (natürlich in allen Sprachen) und jemanden, der mir bei der Organisation hilft. Wenn Texte und Grafiken erstellt sind, soll ein entsprechendes "Klein"-Logo auf jede Amiga-Homepage gebracht werden, mit einem Link zur Aktionsseite. Ebenso könnte eine Unterschriftenaktion auf dieser Seite stattfinden usw. Vorschläge sind immer willkommen.

Natürlich wird H&P also Sponsor dabeisein und auch den "Helfern" das ein oder andere Software-Paket zur Verfügung stellen. Ich denke man kann auch noch andere Firmen für diese Aktion gewinnen, so daß es auch für die Mitwirkenden durchaus reizvoll sein kann ;-) Natürlich hoffe ich in erster Linie auf Hilfe der Sache wegen.

Interessenten sollten mich direkt unter
nopiracy@haage-partner.com anmailen. Bitte verwendet als Subjekt: No Piracy Campaign

Vielen Dank für die Unterstützung.

Markus Nerding

Diese Grafik wurde freundlicherweise von Harald Wörner für diese Aktion erstellt.

Über weitere Vorschläge, auch für einen kurzen Kampagnen-Spruch, würde ich mich sehr freuen.



H&P Homepage

Haage & Partner ist Sponsor der "No Piracy" Kampagne. Weitere Unterstützer sind herzlich willkommen.

   

  English Pages Deutsche Seiten Site History provided by H&P


© 2000 Markus Nerding / H&P - http://www.amiga-planet.de/nopiracy/