www.haage-partner.comHAAGE & PARTNER Computer GmbH   Online Shop | Sitemap
Deutsche Seiten
 
     
 
www.haage-partner.com   Amiga NewsProducts OverviewSupportDealers that are selling our productsServiceAll about usAdresses, E-Mails, etc.
 
 

Warp3D und StormMesa
werden in Köln am Stand von Haage&Partner präsentiert


An der 'Computer 98' in Köln wird Warp3D zum ersten Mal in der Öffentlichkeit prasentiert. Als Grafik-Hardware kommt eine CyberVision3D zum Einsatz. Damit kann endlich einmal gezeigt werden, wozu selbst der im Vergleich zu aktueller 3D-Hardware schwache Virge fähig ist und es wird damit das Gerücht widerlegt, dass der Virge für schnelle 3D-Grafik untauglich sei. Es werden eine grosse Anzahl von beeindruckenden Demo-Programmen gezeigt, welche die verschiedenen Fähigkeiten der 3D-Hardware demonstrieren.

Bis zur Messe wird auch die PPC-(WarpUp-)Umsetzung von Warp3D in einer ersten Betaversion fertig sein und kommt ebenfalls zum Einsatz. Die Kombination von PowerPC-Prozessor und 3D-Chip ergibt eine beim AMIGA noch nie dagewesene Performance im Bereich der 3D-Grafik-Darstellung.

Als zweites Highlight im Bereich 3D-Grafik wird die 3D-Grafik-Bibliothek StormMesa 3.0 prasentiert. Diese Bibliothek stellt das OpenGL-API zur Verfügung und stellt damit dem Entwickler ein unglaublich mächtiges Werkzeug für die Entwicklung von 3D-Software zur Verfügung. Die Version 3.0 wird in 'shared libraries' für beide CPU's vorliegen.

OpenGL-Software verlangt üblicherweise nach enorm leistungsfähiger Hardware, deswegen kann nur dann eine akzeptable Geschwindigkeit erreicht werden, wenn alle Komponenten des Systems optimal zusammenarbeiten. Als Premiere wird in Koeln erstmals die Kombination von OpenGL und 3D-Hardware für den AMIGA vorgestellt. StormMesa 3.0 wird einen Treiber enthalten, der das Warp3D-API anspricht und somit das Zeichnen der Szenen mit der 3D-Hardware übernimmt. Damit werden endlich die Voraussetzungen geschaffen, um z.B. Spiele von anderen Plattformen zu portieren, welche das OpenGL-API benuetzen. Da OpenGL die Portabilität von Software extrem erhöht, ist eine Umsetzung einer OpenGL-Software mit sehr weniger Aufwand und Kosten verbunden.

Wir laden alle herzlich dazu ein, bei uns vorbeizuschauen und zu erfahren, was es bedeutet, wenn Top-Hardware und Top-Software optimal zusammenarbeiten. Erleben Sie die Kombination aus PowerPC, 3D-Hardware, WarpOS, Warp3D und OpenGL/StormMesa, welche aus einem AMIGA einen absoluten Top-Rechner macht!

Zur neuen 3D-World

© 1998 HAAGE & PARTNER Computer - http://www.haage-partner.com