www.haage-partner.deHAAGE & PARTNER Computer GmbH   Online Shop | Übersicht
English Pages
 
     
 
www.haage-partner.de   NeuigkeitenProduktübersichtSupport-BereichHändler, bei denen Sie unsere Produkte erwerben könnenService rund um unsere ProdukteAlles über Haage&PartnerAdressen, E-Mails, etc.
 
   

AMIGA 2001







Der H&P-Verkaufsbereich mit Gudrun Haage und Michael Kinch. Im Vordergrund ein Spezialdrucker zur Bedruckung von CDs.




Der Präsenationsbereich des H&P-Standes, bevor die Messe geöffnet wurde...




... und kurze Zeit später. Das Interesse an AmigaOS XL war sehr groß.




AmigaXL für QNX-Vorführung auf unserem neuen Design-Tower mit 15 Zoll-TFT-Monitor und Funktastatur.




Präsentation von Amithlon, ebenfalls auf dem neuen Design-Tower.




Der Arbeitsplatz des Co-Autors von Amithlon Harald Frank (VMC) war die meiste Zeit kaum zu sehen, weil er immer von einer Menschtraube umringt war.



Am Sonntag noch extra angereist: Wolfgang Hosemann zeigt AmigaXL für QNX auf seinem Sony Vaio-Notebook.





Messeberichte

Der Messebericht auf 3SAT vom di@l NEUES und der Link ohne Frames (Video im RealAudio-Format)

Der Messebericht wurde auch von Stefan Robl als MPEG-Video erstellt (MPEG, 50MB).

Etwas kürzer ist der MP3-Mitschnitt von amigapage.de: NeuesAmiga2001.mp3







AmigaOS XL

Ganz aktuelle sind die neue zusammengestellten Komplettsystem aus Athlon-Hardware und AmigaOS XL. Das Top-System kommt in einem edlen Aluminium-Tower und hat als Herzstück den neuen Athlon XP 1800+. Passend dazu bieten wir auch einen 15 Zoll LCD-Monitor an.





Amithlon / AmigaXL

An mehreren Arbeitsplätzen kann sich jeder von der unglaublichen Geschwindigkeit der neuen Emulatoren überzeugen. Man kann es kaum glauben, wenn man nicht mit eigenen Augen gesehen hat, wie schnell AmigaOS darauf bootet, große Verzeichnisse in Sekunden dargestellt werden und Programme anfangen zu "fliegen"...

Die von uns angebotenen Komplettsystem wurde neu zusammengestellt, da mittlerweile die nächste Generation von Athlon-Prozessoren mit dem Namen Athlon XP verfügbar sind. Auf allen Systemen sind Amithlon und QNX/AmigaXL vorinstalliert und Sie können direkt in AmigaOS 3.9 booten. Die Anwendungen ArtEffect, AmigaWriter und StormC, sowie eine Reihe weiterer Tools stehen dann sofort zur Verfügung.

Das Top-System kommt in einem edlen Aluminium-Tower und hat als Herzstück den neuen Athlon XP 1800+. Passend dazu bieten wir auch einen sehr schönen, flachen 15 Zoll LCD-Monitor an.

Die Komplettsysteme können auf der Messe vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt dann innerhalb von 7-10 Tagen.

Auch auf einem schnellen Notebook werden wir Amithlon präsentieren, denn schließlich wollen viele auch einen transportablen Amiga haben. Auch hier haben wir ein neues Modell mit einem beeindruckenden 15 Zoll-Display ausgesucht.




Hyperion's Freespace

Auf der Messe wird es eine große Präsentation der Endversion von Descent:Freespace geben. Das Spiel wird auf zwei Rechnern rund um die Uhr zu sehen sein. Zusätzlich wird Samstags und Sonntags eine halbstündige Präsentation erfolgen. Mit dem Spiel wird auch das von Freespace unterstützte Analog-Joystick-Interface vorgestellt werden. Der Amiga-Port von Freespace ist zu 99.9% fertig, daher wird das langerwartete Spiel kurze nach der Messe erhältlich sein.

Zur Messe wird die Demo-Version von Freespace veröffentlicht. Wer auf der Messe Freespace vorbestellt, erhält eine CD mit den aktuellsten Demos von Freespace, Heretic II und Shogo gratis dazu. Sowohl Freespace als auch die auf der CD befindliche neue Version des Heretic II Demos erhalten grafische Verbesserungen für Warp3D V4.2 (additives Blending).





ImageFX 4.5

Mit dabei haben wir auch das neue ImageFX 4.5, das wir auch gerne mal auf dem AmigaXL zeigen, denn hier geht es richtig ab. Das Update von ImageFX 4.x auf 4.5 ist direkt bei uns auf dem Stand erhältlich.




Wir hoffen, Sie auf der AMIGA 2001 begrüßen zu dürfen, schließlich ist dies die beste Gelegenheit für eine Gespräch unter Amiga-Fans...