INHALT

  1. Maskierung
  2. Zauberstab
  3. Pinsel-Manager
  4. Mal-Modi Glätten (Wischfinger)

In dieser Lektion werden Sie den Gehweg vor einer Bar wegretuschieren und ihn durch "Steine" aus einem anderen Bild ersetzen. Dabei lernen Sie den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen kennen und ihre Arbeitsweise verstehen. Mit ein wenig Übung schaffen Sie dieses Seminar in ca. 15 min. Wir wünschen Ihnen viel Spass und Erfolg....

 

1. Laden und Maskieren

BarBitte speichern Sie das Bild (s. links) auf Ihre Festplatte und laden es dann in ArtEffect ein. Sie sollen dieses Bild nun so verfremden, das der Gehsteig vor der Bar verschwindet und an seine Stelle Steine plaziert werden. Um den Gehsteig verschwinden zu lassen, müssen wir das Bild zunächst maskieren und uns die Maske anzeigen lassen. Nun sollte das Bild mit einer Art "Schleier" (in der Maskenfarbe) überzogen sein. Das ist die Maske. Sollten Sie soweit sein, geht es weiter mit dem Zauberstab.

 
2. Zauberstab

ZauberstabDoppelklicken Sie auf den Zauberstab. Danach sollte sich der Requester Zauberstab öffen (s. links). Stellen Sie den Regler ALLES auf 15 und beginnen Sie, den Gehsteig zu demaskieren. Beachten Sie, das Sie Bereiche durch gleichzeitiges drücken von L-ALT entfernen. Entfernen Sie nur den Gehsteig. Legen Sie dabei ein besonderes Auge auf die Kante Bar-Gehsteig. Diese sollte sauber abgeschlossen sein. Sie müssen nicht den ganzen Gehsteig demaskieren. Es sollte ab Kante Bar nur ein schmaler Bereich demaskiert werden. Wenn Sie das geschafft haben, geht es Maskierungweiter.
 

3. Retuschieren

Schließen Sie den Requester Zauberstab und wählen Sie dann das Freihand-Werkzeug. Öffnen Sie den Pinsel-Manager und wählen Sie einen großen Pinsel (>10). Die Vordergrundfarbe muß noch angepaßt werden, am Besten Schwarz. Mahlen Sie auf dem demaskierten Bereich, bis er vollständig schwarz ist. Danach geben Sie die Maske frei. Sie sollten nun das Rechteck-Werkzeug "ausgefüllt" wählen und den Rest des Gehsteigs mit Schwarz wegretuschieren. Achten Sie bitte auf die Kante zur Bar, dass Sie dort nichts "dunkles" übermahlen. Sie können sich diesen Bereich vergrößern. Haben Sie alle störenden Bereiche des Gehsteigs übermahlt, geht es weiter.

 

4. Maskieren und erweiterte Pinselbenutzung

PinselMaskieren Sie das Bild erneut. Doppelklick dann auf den übermahlten Bereich. Er sollte nun vollständigdemaskiert sein. Laden Sienun das Bild Strand_320.jpg. Öffnen Sie den Pinsel-Manager und drücken Sieauf"BILD->". Nun wird das Strandbild als Pinsel verwendet. Schließen Sie nun das Strandbild. Leider stimmenStrandpinsel und Bar noch nicht überein. Die Bar fällt nach rechts ab, der Strandpinsel nach links. Das können Sie ändern, in dem Sie im Menü "PINSEL" den Pinsel horizontal Spiegeln. Doppelklicken Sie nun auf das Freihandwerkzeug. Es öffnet sich ein Requester, in dem Sie das linke, obere Cycle-Gadget auf Pinselfarbe bei 100% DRUCK einstellen. Bitte fügen Sie den Pinsel so in das Bild ein, das der untere Rand des Pinsels den demaskierten Bereich abdeckt. Wenn Sie soweit sind, geht es weiter.

 

5. Glätten der Kante (Wischfinger)

GlättenNun sollen Sie noch den Übergang zwischen Bar und Steinstrand glätten. Wenn Sie dabei nicht zu großflächig glätten, erhalten Sie einen hübschen 3D-Effekt. Als erstes müssen Sie die Maske freigeben. Danach doppelklicken Sie bitte auf das ausgefüllte Rechteckwerkzeug. Im erscheinenden Requester klicken Sie bei Modus auf Glätten. Nun sollten Sie nur in einem schmalen Bereich die Kante komplett glätten. Unseren Glückwunsch. Sie haben es geschafft.

Ergebnis