INHALT

  1. Ebene
  2. Text-Icon
  3. Pinsel

Es ist im Grunde ganz einfach, ein Bild mit einer Blende zu versehen. Blenden kommen im Alltag häufig vor. Ein Bilderrahmen zum Beispiel ist nichts weiteres als eine Blende um ein Bild ( o.k. halt ein Rahmen). Geburtstagskarten, Einladungen oder auch Bilder auf Postkarten haben Ränder/Rahmen als Blenden, um ein Motiv hervorzuheben. Das selbe können Sie auch mit Hilfe von Arteffect kreieren. Wie, das zeigen wir Ihnen in der folgenden Lektion..

 
 1. Blende

BreiefmarkeLinks sehen Sie die beiden benötigten Bilder. Laden Sie sie bitte in ArtEffect ein. Die Briefmarke brauchen Sie als Hintergrund. Das Marylinbild muß als Pinsel vorliegen, damit Sie es in die Briefmarke einkleben können. Wie Sie das Bild als Pinsel laden können, ist ganz einfach. Im Menü PINSEL wählen Sie den Punkt Laden aus. Danach öffnet sich ein Requester, in dem Sie das Verzeichnis auswählen müssen, dass das Marylinbild beinhaltet. Danach klicken Sie auf das Bild und laden es. Wenn der Pinsel-Manager noch nicht geöffnet ist, drücken Sie die Funktionstaste F4. Nun können Sie das Bild als aktiven Pinsel sehen und nutzen. Sie müssen nun das Freihand Werkzeug doppelklicken und im Werkzeugeinsteller das Cycle-Gadget auf Pinselfarbe und den Druck auf 100 einstellen. Somit ist sichergestellt, dass Sie mit den Farben des Bildes malen. Wie Sie selber sehen können, passen Pinsel und BreiefmarkeBriefmarke von der Größe nicht ganz zusammen. Sie müssen den Pinsel auf die Größe des roten Rechtecks anpassen. Dazu wählen Sie im Menü PINSEL Skalieren >> Frei aus. Nun müssen Sie den Pinsel im Rechteck der Briefmarke so plazieren, dass der Pinsel nahezu zentriert liegt (bitte klicken Sie dabei ins Bild). Sie erkennen nun einen Rahmen um den Pinsel mit kleinen Kästchen an den Ecken und den Mitten.Passen Sie nun den Pinsel auf das Rechteck an. Wenn Sie soweit sind, klicken Sie in den Pinsel (ein kl. Häkchen zu sehen). Danach tragen Sie den veränderten Pinsel auf die Briefmarke auf.
Wenn Sie das haben, geht`s mit dem nächsten Punkt weiter...
 
2. Text

TexticonSie benötigen zu aller erst eine neue Ebene. Öffnen Sie den Ebenen-Manager (F6) und klicken Sie auf "Neu". Benennen Sie diese Ebene als "Schrift". Ab nun sollte diese Ebene die aktivierte sein. Klicken Sie nun auf das Text-Icon. Der Werkzeugeinsteller sollte sich nun ändern. Sie ändern bitte den Font auf einen großen Font, wie z. B. CGTimes.font. Diesen Font finden Sie bei der Textverarbeitung "Wordworth". Über die Intellifont-funktion des Amiga Betriebsystems können Sie diesen Font ins System einbinden und so ArtEffect zur Verfügung stellen. Wie Sie das machen, entnehmen Sie bitte den Handbüchern zum Betriebsystem. Wählen Sie bitte Fontgröße 50. Falls Sie diesen Font nicht zur Verfügung haben, wählen Sie einen aus, der Größe 50 unterstützt. Tippen Sie im Textfeld des Werkzeugeinstellers 110 ein. Dies ist der neue Wert der Briefmarken für Briefe. Das Cycle-Gadget sollte auf Normal eingestellt sein. Als Farbe wurde von uns Rot (R=255,G=0,B=0) gewählt. Sie können sich aber auch eine andere Farbe aus dem Farb-Manager auswählen und zur aktiven Malfarbe machen. Plazieren Sie den Text-Pinsel nun in die linke untere Ecke von Marylin. Drücken Sie nun die Leertaste, um den Pinsel auf das Bild zu übertragen.
 
3. Pinsel

Ausschneiden rechteckigNun fehlt uns nur noch der Aufdruck Deutschland am rechten oberen Rand von Marylin. Dazu ändern Sie bitte den Text im Textfeld des Werkzeugeinstellers auf Deutschland und die Fontgröße auf 20. Plazieren Sie den Pinsel frei im Bild, so dass er nicht die 110 überlagert. Da der Pinsel noch horizontal ist, müssen Sie ihn ausschneiden und um 90° rotieren. Hierzu klicken Sie auf das Ausschneidewerkzeug (die Schere). Dabei sollte das Rechteck mit ausgewählt sein. Falls das nicht der Fall sein Freihandwerkzeugsollte, klicken Sie einmal darauf. Nun ziehen Sie ein Rechteck auf, dass den Deutschlandtext umfasst. Somit wird der Text zum Pinsel.
Sie benötigen nun das
Freihandwerkzeug, dass Sie bitte im linken oberen Bereich einmal anklicken. Im Werkzeugeinsteller stellen Sie das Cycle-Gadget auf Vordergrund und Druck auf 100. Betätigen Sie nun das Undo Werkzeug, damit der Deutschlandtext im Bild verschwindet. Sie sollen ihn ja an den rechten oberen Rand legen. Dazu müssen Sie ihn vorher noch rotieren Marylin als Briefmarkelassen. Im Menu:PINSEL finden Sie den Unterpunkt Rotieren. Wählen Sie +90° aus. Nun liegt der Pinsel in der richtigen Position vor. Verschieben Sie ihn nun an den rechten oberen Rand von Marylin. Aber VORSICHT: nicht die linke Maustaste dabei drücken, ansonsten malen Sie den zurückgelegten Weg mit dem Pinsel voll. Wenn Sie ihn dort plaziert haben, klicken Sie vorsichtig einmal auf die linke Maustaste und der Text ist auf dem Bild.



Nun können Sie Ihr Kunstwerk abspeichern.