INHALT

  1. Ebenen-Manager
  2. Maske
  3. Zauberstab
  4. Verlaufs-Werkzeug

In dieser Lektion lernen Sie, wie man Bilder aufbessern kann, in dem man den Hintergrund auf einfache Weise durch farbliche Veränderung verstärkt. Dies erfordert jedoch etwas Fingerspitzengefühl für den Umgang mit dem Zauberstab, um bestimmte Teile des Bildes zu demaskieren. Diese Lektion dauert je nach Geschick ca. 20-40 min.

 
1. Hintergrundsmaskierung

Laden Sie bitte nebenstehendes Bild in ArtEffect ein. Öffnen Sie danach den Ebenen-Manager aus dem Menü FENSTER. Fügen Sie mit NEU eine neue Ebene ein, die Sie Himmel nennen. Aktivieren Sie wieder die Ebene Hintergrund. Öffnen Sie das Menü MASKE und wählen "Maske anzeigen" und danach "Alles" an. Sie sollten nun die Maske mit der voreingestellten Maskierungsfarbe sehen. Falls das nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die beiden Schritte.
 
2. Zauberstab

Aktivieren Sie bitte den "Zauberstab", in dem Sie ihn doppelklicken. Stellen Sie im Werkzeug-Einsteller den Regler im Feld Alle auf 65 ein und halten danach die linke ALT-Taste gedrückt. Damit können Sie Bildbereiche der Maske entfernen. Diese werden dann freigegeben. Versuchen Sie nun Strand, Steine und Palmen zu demaskieren. Achten Sie auf Einzelpixel, die noch maskiert sind. Wenn Sie soweit sind, das Strand, Wasser, Steine und Palmen demaskiert sind, wählen Sie bitte im Menü MASKE "Invertieren" aus. Nun kehrt sich die Maske um.
 
3. Verlaufswerkzeug

Aktiviern Sie nun die Ebene "Himmel". Klicken Sie auf das Füllwerkzeug und wählen Sie, falls noch nicht aktiv, die Funktion "Verlauf" im Werkzeugeinsteller aus. Öffnen Sie nun den Farb-Einsteller und ändern Sie in der ersten Farbreihe im Modus RGB die letzten acht Farben wie folgt: wählen Sie für den neunten Farbkasten von links die Farbe "Dunkelblau" aus und für den letzten Farbkasten der ersten Reihe "Türkisblau". Sie können diese Farben bequem mit den Farbreglern einstellen. Danach klicken Sie den Button "Verlauf" (unten im Farb-Manager) , klicken danach auf "Dunkelblau" und ziehen bei gedrückter Maustaste auf "Türkisblau". Nun können Sie loslassen. Sie sehen nun, wie sich sowohl im Farb-Manager als auch im Werkzeug-Einsteller der Farbverlauf von Dunkelblau nach Türkisblau hin verändert. Stellen Sie noch im Werkzeug-Einsteller die Rauhiet auf NULL und die Schritte auf 255 ein. Klicken Sie nun einmal ins Bild. Das Bild füllt sich nun mit der Vordergrundfarbe. Klicken Sie nun auf den oberen Rand des Bildes und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie die Maus mit gedrückter Taste nach unten. Sie sehen nun dem Mauszeiger eine Linie folgen. Sie sollte in etwa senkrecht sein. Wenn Sie am unteren Rand des Bildes angekommen sind, lassen Sie die Maustaste los. Nun füllt sich das Bild mit dem Farbverlauf. Danach stellen Sie im Ebenen-Manager die Deckkraft der Ebene auf 80% ein. Kopieren Sie nun die Ebene "Hintergrund" auf die Ebene "Himmel", in dem Sie im Ebenen-Manager die Ebene "Hintergrund" per Drag & Drop auf die Ebene "Himmel" ziehen. Nun wird der "Himmel" auf die nicht maskierten Stellen des "Hintergrund"(s) kopiert. Bessern Sie nun noch die Stellen im Himmel oder an der Kante zwischen Himmel und Vordergrund nach und Sie haben "Ihr" Urlaubsfoto aufgewertet. ;^)