www.haage-partner.deHAAGE & PARTNER Computer GmbH   Online Shop | Übersicht
English Pages
 
     
 
www.haage-partner.de   NeuigkeitenProduktübersichtSupport-BereichAlles über Haage&Partner
 

Im Febrar 2006 hat Alinea Computer den Vertrieb unserer Amiga-Software
AmigaWriter, ArtEffect und StormC übernommen.
Bitte setzen Sie sich bei Vertriebs- oder Support -Anfragen mit Alinea in Verbindung.

Diese Webseiten bleiben online, um Ihnen einige Informationen und Support anzubieten.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Supportanfragen zu
Amiga-Produkten bearbeiten können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

ArtEffect 4
Der Grafik-Bestseller für den Amiga
 

ArtEffect 4 bietet eine Unmenge neuer Funktionen und wurde in vielen Bereichen komplett überarbeitet. Dabei sind die bewähren Konzepte der Vorgängerversion erhalten geblieben. Die auffälligsten Features sind sicherlich die stark erweiterten Ebenenfunktionen, verbesserte Filter und die vielen Optimierungen.

Professionelle digitale Bildbearbeitung
Effektvolles natürliches Malen
Erstellung optimierter Webgrafiken
   

N E W S

Information

ArtEffect PlugIns-Collection lieferbar
03. Aug. 2001; Nachtrag: Wir haben jetzt noch einen speziellen Bereich eingerichtet, der alle Effekt vorstellt. Desweiteren wird jetzt das verbesserte ArtEffect 2.5 mitgeliefert, da es mit den Rahmen-Effekten Probleme gab.

  • Alle Details zur ArtEffect PlugIns-Collection
  • Beispielbilder für die Rahmeneffekte (insgesamt sind über 250 Rahmen enthalten!)
  • Übersicht der Effekte mit Beispielen


20. Juli 2001:
Toolbars für AmigaWriter und ArtEffect
Das Team aus Thomas Peterseim, Heinz Andreolla, Marco Schärfchen und Oliver Tacke hat uns freundlicherweise neue Toolbars für AmigaWriter und ArtEffect zur Verfügung gestellt.

Download AE-Toolbars | AW-Toolbars

13. Juni 2001:
ArtEffect Plugins Collection
Die ArtEffect Plugins Collection bringt erstmals eine umfassende Sammlung sensationeller Effekte und Nachbearbeitungsfilter für den Bestseller ArtEffect. Die Sammlung wird inklusive ArtEffect 2 geliefert, so daß man damit sofort loslegen kann. mehr.

Nachtrag: Da es einige Anfragen zum Thema "Warum gibt es keine PPC-Version von ArtEffect bzw. den Plugins?" gab, haben wir ein Statement dazu verfaßt.

27. Februar 2001:
ArtEffect farbenfroh
Fanden Sie die Werkzeugleiste von ArtEffect nicht immer schon viel zu farblos und trist für ein 24-Bit Bildbearbeitungsprogramm? Dann wird Ihnen die Neue bestimmt gefallen, denn diese bietet volle 256 Farben - und das sogar passend zur Verpackung:

Download: AE40-NewToolbar.lha
Download: AE40-NewToolbar.readme

25. Oktober 2000:
ArtEffect Workshop jetzt zum Downloaden
Der beliebte Workshop, der in 12 Kapiteln die interessantesten Funktionen und Effekte von ArtEffect vorgestellt, ist jetzt auch als Archiv zum Downloaden verfügbar.
Download

14. September 2000:
ArtEffect Workshop überarbeitet
Durch die Weiterentwicklung von ArtEffect hatte es kleine Unstimmigkeiten im alten Workshop gegeben, die nun bereinigt sind. Zudem haben wir den Aufbau komplett umgestellt. In 12 Kapiteln wird interessante Funktionen und Effekt von ArtEffect vorgestellt.
Workshop

21. Juli 2000:
ArtEffect 4.0 Demo verfügbar
Die Demoversion kann ab sofort von unserem FTP-Server geladen werden.
Download

31 Mai 2000:
ArtEffect 4.0 wird ausgeliefert
Die Auslieferung der Vollversion und des Updates hat begonnen. Wir bitten allerdings um etwas Geduld, wenn Sie Ihre Lieferung noch nicht erhalten haben.

Die 4. Version des beliebten Grafikprogramms zu Bildbearbeitung und zum natürlichen Malen bringt wieder eine Fülle neuer Funktionen und Verbesserungen. Dabei wurde diesmal besonderes Augenmerk auf die Ebenenfunktionen gelegt, die jetzt sehr flexibel und leistungsfähig geworden sind. Eine neues Handbuch und eine CD-ROM mit Fonts, Cliparts und Workshops runden das neue Paket ab.
Meldungbestellen

26 Okt 99:
ArtEffect 3.0.11 Update
Ein kostenloser Patch für ArtEffect 3.0 befindet sich auf unserem ftp-Server.
Support

07-Mrz-99:
ArtEffect 3.0 lieferbar!
Seit letzter Woche wird ArtEffect 3.0 ausgeliefert. Durch die vielen Vorbestellungen kann es jedoch noch einige Tage dauern, bis alles ausgeliefert ist.
Featureliste

07-Mrz-99:
Farbseparator für ArtEffect
Der AE.ColorSeparator ermöglicht es erstmals, Grafiken direkt für den Vierfarbdruck (CMYK) vorzubereiten.
Info

14-Jan-99:
Landessprachliche Versionen von ArtEffect und AmigaWriter
Um die Nutzung unsere Bestseller ArtEffect und AmigaWriter auch im Ausland zu gewährleisten haben wir die Bedienoberfläche (GUI) in weitere Sprachen übersetzt. ArtEffect steht jetzt in 12 und AmigaWriter in 8 Sprachen zur Verfügung. Weitere Übersetzung sind in Arbeit und werden in Kürze zur Verfügung gestellt werden können. Info

28-Feb-98:
PlugIn für Digitalkameras
Für ArtEffect gibt es jetzt ein Plugin zur direkten Ansteuerung der KODAC DC20 Digitalkamera.
Download

25-Sept-97: Interaktiver Workshop für ArtEffect
Wir präsentieren weltexklusiv, den ersten interaktiven Workshop für ArtEffect im Internet. Autor ist Robert Deryck, der dies im Rahmen seines diplompädagogischen Studiums erstellte. Start!

09-Jul-97: Neue PowerEffects für ArtEffect
Neun (9) sensationelle neue Effekte bietet das Paket PowerEffects 2. Neben FishEye, Patchwork, FalseColor, Pointize, HalfTone und Crystalize sind mit Sicherheit Lightning (Blitze) und LensFlares die Highlights des Pakets.
Autor des Pakets ist Simon Brett Edwards, der durch das Grafikprogramm Image Engineer bekannt geworden ist.
Hier sind 19 Beispiele dafür. ACHTUNG: viele Grafiken !!!

01-Jul-97: ArtEffect officially supports PNG Link

Fakten
Demo
Preise

Support
FAQ
Mailing Liste

Workshop

Gallery

ArtEffect PlugIns

SuperView
PowerEffects 1
PowerEffects 2
PowerPC Effects

Weitere Produkte

Grafiktabletts der Firma Wacom

Grafiktablett-Treiber für Amiga

Pressestimmen

92% SAM, 89% Amiga Computing, 87% Amiga Plus

Die Leser der AmigaPlus wählten ArtEffect 1.0 zum Produkt des
Jahres 1996
.



Weitere Presse-
beurteilungen